Los Enanitos Verdes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Los Enanitos Verdes
Los Enanitos Verdes, 2008
Los Enanitos Verdes, 2008
Allgemeine Informationen
Genre(s) Rock
Gründung 1979
Auflösung 1989
Neugründung 1992
Website losenanitosverdes.net
Aktuelle Besetzung
Marciano Cantero
Felipe Staiti
Daniel Piccolo

Los Enanitos Verdes, oft auch ohne Artikel Enanitos Verdes, sind eine argentinische Rockband. Sie wurde 1979 in Mendoza gegründet, trennte sich 1989 und ist seit 1992 wieder aktiv.

Der Höhepunkt der Band war das Jahr vor ihrer zwischenzeitigen Auflösung. 1988 spielten sie auf Konzerten in Städten verschiedener lateinamerikanischer Länder, in denen häufig um die 30.000 Leute ihren Liedern lauschten.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1984: Los Enanitos Verdes
  • 1986: Contrarreloj
  • 1987: Habitaciones extrañas
  • 1988: Carrousel
  • 1989: Había una vez...
  • 1992: Igual que ayer
  • 1994: Big Bang
  • 1996: Guerra Gaucha
  • 1997: Planetario
  • 1998: Tracción acústica
  • 1999: Néctar
  • 2002: Amores lejanos
  • 2004: En Vivo
  • 2006: Pescado Original
  • 2010: Inéditos
  • 2013: TIC TAC