Los Toros Band

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
Geschichtlicher Ausbau, weitere Quellen
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Los Toros Band ist eine Merengue-Gruppe aus der Dominikanischen Republik. Ihre Bekanntheit beschränkt sich fast nur auf Lateinamerika. Hier jedoch ist die Band besonders bekannt durch die beiden Lieder „El Nigrito del Batey“ (Spanisch: Der Neger von Batey), welches unter den Dominikanern als die inoffizielle Nationalhymne der Dominikanischen Republik gilt und „Leña“, das bei jedem Heimspiel der Baseballmannschaft von Santo Domingo, den Águilas (Span.: Die Adler), gespielt wird.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1994:
Se Saltaron
  • 1995:
Romanticamente
  • 1996:
El Mambo Del Toro
Meremmuuu!
  • 1997:
Raices
  • 1998:
Merengue y May
Mi Historia
A Pasito Lento
  • 1999:
Serie Millenium 21
¡Y No Hay Problema!
Solo Bachata
  • 2000:
Serie Sensacional
  • 2007:
En Navidad

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]