Lou Brouleau

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lou Brouleau Tennisspieler
Nation: FrankreichFrankreich Frankreich
Geburtstag: 19. Mai 1995
Spielhand: Rechts, beidhändige Rückhand
Preisgeld: 61.517 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 178:121
Karrieretitel: 0 WTA, 6 ITF
Höchste Platzierung: 329 (15. Februar 2016)
Aktuelle Platzierung: 492
Doppel
Karrierebilanz: 43:32
Karrieretitel: 0 WTA, 5 ITF
Höchste Platzierung: 575 (23. Februar 2015)
Aktuelle Platzierung: 1047
Letzte Aktualisierung der Infobox: 28. August 2017
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Lou Brouleau (* 19. Mai 1995 in Poitiers) ist eine französische Tennisspielerin.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Brouleau, die mit acht Jahren mit dem Tennissport begann, bevorzugt dabei den Hartplatz. Sie spielt nahezu ausschließlich Turniere des ITF Women’s Circuit, auf denen sie bislang sechs Einzel- und fünf Doppeltitel gewinnen konnte, allesamt auf Hartplatz.

Für die French Open erhielt sie 2012 eine Wildcard für die Qualifikation; sie verlor ihre Auftaktpartie knapp in drei Sätzen.

2015 ging sie beim Vorbereitungsturnier in Straßburg an den Start; sie unterlag dort in der Qualifikation Risa Ozaki aus Japan knapp in drei Sätzen. Anschließend scheiterte sie bei den French Open, für die sie eine Wildcard für die Qualifikation erhalten hatte, mit 2:6 und 5:7 an ihrer Landsfrau Chloé Paquet.

Turniersiege[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lückenhaft In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen:
6 ITF-Einzel- und 5 ITF-Doppeltitel
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]