Louis R. Chênevert

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Louis R. Chênevert, (* 1958) ist Vorsitzender und seit April 2008 CEO[1] von United Technologies Corporation. Er wurde am 9. April 2006 als Nachfolger von George David gewählt. Davor war Chênevert Chief Operating Officer bei UTC. Bei Pratt & Whitney Canada war er 6 Jahre, bei General Motors 14 Jahre. Studiert hat Chênevert an der Université de Montréal.

Louis R. Chênevert zählt seit mehreren Jahren zu den 200 höchst dotierten CEOs in den USA.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Louis R. Chênevert, Chairman & Chief Executive Officer. United Technologies Corporation, abgerufen am 4. Februar 2011 (englisch).
  2. Louis R. Chênevert bei Equilar.com, (engl.), abgerufen am 1. April 2011