Louisa Masciullo

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Louisa Masciullo (* 15. September 1998 in Bad Segeberg) ist eine deutsche Reality-TV-Darstellerin, Moderatorin und Influencerin.

Medienpräsenz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012 war Louisa Masciullo in der deutschen Doku-Soap Die Mädchen-WG: Urlaub ohne Eltern im KiKa zu sehen.[1]

Von 2015 bis 2016 diskutierte Masciullo in den ersten zwei Staffeln des Jugendtalk-Format Let´s Talk zusammen mit sieben anderen Jugendlichen über Themen, die Kinder in ihrem Alter bewegen.[2]

Gemeinsam mit Philipp Schmitz-Elsen moderierte Louisa Masciullo von 2017 bis 2019 die drei Staffeln der Reisereportage-Reihe Das erste Mal..., in denen das Moderatorenpaar die drei Kontinente USA, Europa und Asien bereiste, um deren Kultur und Lifestyle kennenzulernen.[3]

2019 war Louisa Masciullo Gesicht für das Webvideo-Format WG-Backstage des Youtube-Kanals ZDFtivi. In dreizehn Folgen gab sie einen Einblick hinter die Kulissen der fünften Staffel der Mädchen-WG.[4]

Im gleichen Jahr war Masciullo im Webvideo-Format Die Wohngemeinschaft von funk im Auftrag von ZDF zu sehen.[5]

Seit 2013 betreibt Masciullo einen Instagram-Account mit mittlerweile 176.000 Followern (Stand Februar 2021).[6]

Seit längerer Zeit ist Louisa Masciullo auch auf TikTok unter dem Namen @louisa_masciullo zu finden. Dort hat sie inzwischen über 1,1m Abonnenten. (Stand September 2021)

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Louisa Masciullo lebt zusammen mit ihrer Schwester Mirell, ihrem Bruder, der Mutter und ihrem Hund in Schleswig-Holstein. Ihr Vater starb, als sie ein Kind war.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Die Mädchen-WG: Uralub ohne Eltern. Abgerufen am 3. Juli 2020.
  2. imfernsehen GmbH & Co KG: Let’s talk.: Cast & Crew. Abgerufen am 3. Juli 2020.
  3. Das erste Mal ... Abgerufen am 3. Juli 2020.
  4. YouTube. Abgerufen am 3. Juli 2020.
  5. YouTube. Abgerufen am 3. Juli 2020.
  6. Louisa Masciullo (@louisa_masciullo) • Instagram-Fotos und -Videos. Abgerufen am 7. Januar 2021.