Louisville (Ohio)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Louisville
Spitzname: The Constitution Town
Louisville (Ohio)
Louisville
Louisville
Lage in Ohio
Basisdaten
Gründung: 1834
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Ohio
County: Stark County
Koordinaten: 40° 50′ N, 81° 16′ WKoordinaten: 40° 50′ N, 81° 16′ W
Zeitzone: Eastern (UTC−5/−4)
Einwohner: 8.904 (Stand: 2000)
Bevölkerungsdichte: 664,5 Einwohner je km2
Fläche: 13,4 km2 (ca. 5 mi2)
davon 13,4 km2 (ca. 5 mi2) Land
Höhe: 348 m
Postleitzahl: 44641
Vorwahl: +1 330
FIPS: 39-45094
GNIS-ID: 1061447
Website: www.louisvilleohio.com
Bürgermeister: Cynthia Kerchner

Louisville ist eine Stadt im Stark County im US-Bundesstaat Ohio. Die Bevölkerung beträgt 8904 Einwohner (Stand US Census 2000).

Gründungsgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Louisville wurde 1834 von dem Deutschen Henry Lautzenheiser und dem französischen Hugenotten Henry Fainot gegründet, sie nannten den Ort zunächst nach Lautzenheisers Sohn Lewis Lewisville. Als 1837 die erste Postfiliale eröffnet wurde, stellte man fest, dass bereits ein Lewisville in Ohio existierte und änderte die Schreibweise daher in Louisville ab. 1872 besaß der Louisville etwa 800 Einwohner, 1894 wurde eine öffentliche Trinkwasserversorgung eingerichtet und 1910 folgte ein Abwassersystem.

Constitution Town[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Olga T. Weber, eine Bewohnerin von Louisville, begann 1952 mit einer Initiative die Verfassung der USA (US Constitution) mit einem speziellen Tag zu ehren. Zuerst schrieb sie bezüglich dieses Anliegens der Verwaltung von Louisville, deren Bürgermeister noch im selben Jahr den 17. September als Verfassungstag (Constitution Day) deklarierte. Es folgten Initiativen im Bundesstaat Ohio und dann auch nationaler Ebene. Im Frühjahr 1953 wurde dann in Ohio der 17. September als Verfassungstag eingeführt und im selben Jahr durch President Eisenhower vom 17.–23. November eine Verfassungswoche (National Constitution Week). 1957 beschloss die Gemeindeverwaltung sich den Beinamen Constitution Town zu geben und an den 4 Hauptzugängen zur Stadt Denkmäler anzulegen, die auf ihre Rolle bei der Entstehung des Constitution Day hinweisen.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]