Loupiac (Lot)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Loupiac
Loupiac (Frankreich)
Loupiac
Region Okzitanien
Département Lot
Arrondissement Gourdon
Kanton Souillac
Gemeindeverband Causses et Vallée de la Dordogne
Koordinaten 44° 49′ N, 1° 28′ OKoordinaten: 44° 49′ N, 1° 28′ O
Höhe 99–294 m
Fläche 12,65 km2
Einwohner 260 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 21 Einw./km2
Postleitzahl 46350
INSEE-Code

Rathaus (Mairie) Loupiac

Loupiac ist eine französische Gemeinde mit 260 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Lot in der Region Okzitanien. Sie gehört zum Arrondissement Gourdon und Kanton Souillac. Die Einwohner werden „Loupiacais“ bzw. „Loupiacaises“ genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt in der Landschaft Bouriane zwischen Cahors (51 Kilometer südwestlich) und Souillac (13 Kilometer nördlich).

Umgeben wird Loupiac von den Nachbargemeinden Lanzac im Norden, Pinsac im Nordosten, Calès im Osten, Payrac im Süden, Rouffilhac im Südwesten, Lamothe-Fénelon im Westen sowie Nadaillac-de-Rouge im Nordwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2007 2012
Einwohner 226 232 232 243 210 267 265 258

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Loupiac (Lot) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien