Love Me Again

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Love Me Again
John Newman
Veröffentlichung 17. Mai 2013
Länge 3:54
Genre(s) Pop, Breakbeat, Northern Soul
Autor(en) John Newman, Steve Booker
Label Island Records
Album Tribute

Love Me Again (deutsch: Lieb mich wieder) ist ein Lied des britischen Soulsängers John Newman und die Debütsingle seines im Oktober 2013 erschienenen Debütalbums Tribute. Der Song wurde von Steve Booker und Newman selbst geschrieben und am 17. Mai 2013 als Download veröffentlicht. In Großbritannien erreichte er Platz eins der Charts.

Musikvideo[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Musikvideo erzählt die Geschichte eines Paares, das sich in einem Northern-Soul-Klub der 1960er Jahre kennenlernt. Während Newman selbst auf der Bühne steht und singt, lernen sich die beiden Protagonisten abseits der Tanzfläche kennen. Die jeweiligen Begleiter des Paares wollen eine Beziehung der beiden verhindern, und während diese in eine Schlägerei geraten, flüchtet das Paar aus dem Klub. Infolgedessen wird es auf der Straße, so stellt es das Ende des Videos dar, von einem Transporter erfasst. Im Allgemeinen ist die Geschichte an Shakespeares Romeo und Julia angelehnt. Die Regie übernahm Vaughan Arnell, der bereits für Robbie Williams oder George Michael tätig war, im Retro Mildmay Club in Stoke Newington, einem Stadtteil von London.[1]

Rezeption[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charts[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Charts[2] Höchstplatzierung Wochen
DeutschlandDeutschland Deutschland 6 35
OsterreichÖsterreich Österreich 5 24
SchweizSchweiz Schweiz 5 37
Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich 1 52
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten 30 18

In Großbritannien erreichte die Single Platz eins der Charts und hielt sich dort für eine Woche. In Deutschland schaffte sie Platz sechs; in Österreich sowie in der Schweiz Platz fünf; in den Vereinigten Staaten erreichte die Single Platz 30.

Kritiken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Robert Copsy vom Digital Spy lobt die Single und befindet, dass viele darauf gespannt seien, mehr von ihm zu hören. Dabei hebt er vor allem die „stimmliche Präsenz“ und den „hüftschwingenden Refrain“ hervor.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. promonews.tv: „John Newman 'Love Me Again' by Vaughan Arnell“ (englisch, abgerufen am 23. August 2013)
  2. Chartquellen: DE AT CH UK
  3. digitalspy.co.uk: „John Newman: 'Love Me Again' - Single review“ (englisch, 23. Juni 2013, abgerufen am 23. August 2013)