Love Street

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
St. Mirren Park
Love Street
Love Street.jpg
Daten
Ort SchottlandSchottland Paisley, Schottland
Koordinaten 55° 51′ 11″ N, 4° 25′ 43″ WKoordinaten: 55° 51′ 11″ N, 4° 25′ 43″ W
Eigentümer FC St. Mirren
Eröffnung 1895
Kapazität 10.800
Verein(e)

FC St. Mirren

Love Street (eigentlich St. Mirren Park) befindet sich in der Love Street in Paisley, Schottland, und war das Heimstadion des FC St. Mirren. Der Verein nutzte das Stadion seit 1895, zuvor waren sie im Fullerton Park Stadion beheimatet. Love Street hatte zuletzt eine Gesamtkapazität von 10.800 Plätzen, der Rekord liegt allerdings bei 47.438 Besuchern und wurde 1949 bei einem Spiel gegen Celtic Glasgow erzielt.

Der FC St. Mirren hat an der Greenhill Road in Ferguslie Park ein neues Stadion errichtet, um dies zu finanzieren wurde das alte Gelände an der Love Street an Tesco verkauft. Das neue Stadion heißt ebenfalls St. Mirren Park und wurde am 31. Januar 2009 eröffnet.

Tribünen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Haupttribüne befindet sich auf der südlichen Seite des Stadions, sie ist aber kürzer als das Spielfeld. Die Westtribüne, auch Laidlaw Scott genannt, ist die größte und für Gäste reservierte Tribüne. Am nördlichen Ende befindet sich die North Bank wo sich meist die lautesten Fans des FC St. Mirren versammeln. Die neueste Tribüne befindet sich im Osten, direkt an der Love Street und wird Reid Kerr College Tribüne genannt.