Luca (Vorname)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Luca (auch Luka) ist ein sowohl männlicher als auch weiblicher Vorname. In Deutschland wird er jedoch meist als männlicher Vorname verwendet.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name ist die italienische Form des griechischen Namens Lukas (Loukas, Λουκας). In Italien und Griechenland ist der Name ausschließlich männlich. In Ungarn und Kroatien wird der Name in der Schreibweise mit „c“ dagegen als Variante von Lucia aufgefasst, ausschließlich weiblich konnotiert und wie ‚Lutza‘ ausgesprochen. In Deutschland wurde der Name früher auch als weibliche Form von Lukas verstanden.

Der Name wird in Deutschland seit Anfang der 1990er Jahre an Neugeborene vergeben, überwiegend als Vorname für Jungen. Dies ist auf die Prägung durch Bezüge mit Italien zurückzuführen. Medial rezipiert wurde der Name auch durch das Lied Luka von Suzanne Vega.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Künstlername[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luca[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luka[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wiktionary: Luca – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen