Luftstreitkräfte der Slowakischen Republik

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luftstreitkräfte der Slowakischen Republik
Vzdušné sily Slovenskej republiky
Aufstellung 1. Januar 1993
Land SlowakeiSlowakei Slowakei
Streitkräfte Streitkräfte der Slowakischen Republik
Typ Teilstreitkraft (Luftstreitkräfte)
Sitz des Führungsstab Zvolen
Befehlshaber
Kommandant der Luftstreitkräfte Brigadegeneral Miroslav Korba
Insignien
Flugzeugkokarde Coat of arms of Slovakia.svg Roundel of Slovakia – Low Visibility.svg
Luftfahrzeuge
Kampfflugzeug/
-hubschrauber
MiG-29
Ausbildung L-39, MiG-29, Mi-2
Transportflugzeug/
-hubschrauber
An-26, C-27J, L-410, Mi-8/17, UH-60

Die Luftstreitkräfte der Slowakischen Republik (slowakisch Vzdušné sily Slovenskej republiky) sind eine Teilstreitkraft der slowakischen Streitkräfte. Sie gingen im Jahr 1993 ebenso wie die Luftstreitkräfte der Tschechischen Republik aus den ehemaligen tschechoslowakischen Luftstreitkräften hervor.

Auftrag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Hauptauftrag der Luftstreitkräfte besteht in der Sicherung des Luftraumes der Slowakischen Republik im Verbund mit dem NATO Integrated Air Defense System – NATINADS, der Luftunterstützung (close air support) des Heeres und Gewährleistung von Lufttransporten, einschließlich für die Regierung, das Parlament sowie staatliche Einrichtungen und Organisationen.

Organisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Hauptstützpunkt der slowakischen Luftstreitkräfte ist der militärische Teil des Flughafen Sliač in der Nähe von Zvolen. Daneben werden noch Basen in Prešov und Malacky betrieben.

Struktur der Slowakischen Luftstreitkräfte innerhalb der Streitkräfte des Landes

Ausrüstung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Slowakischen Luftstreitkräfte betreiben insgesamt 44 Luftfahrzeuge. Dies beinhaltet Schulflugzeuge, Kampfflugzeuge, Transportflugzeuge und Hubschrauber.

Luftfahrzeuge Foto Herkunft Verwendung Version Aktiv Bestellt Anmerkungen
Flugzeuge
General Dynamics F-16 GENERAL DYNAMICS F-16 FIGHTING FALCON.svg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Kampfflugzeug F-16V Block 70 „Viper“ 14 modernste Version der F-16 (14 wurden im Juli 2018 bestellt; das Muster setzte sich gegen die Gripen durch).
Mikojan-Gurewitsch MiG-29 Slovak Air Force Mikoyan-Gurevich MiG-29A (9-12A) Lofting-1.jpg SowjetunionSowjetunion Sowjetunion Kampfflugzeug/ doppelsitzige Kampfflugzeuge MiG-29AS/
MiG-29UBS
11
1
slowakische Version der MiG-29/-29UB (12 der 21 vorhandenen MiG-29 wurden umgerüstet und bis Februar 2008 ausgeliefert).
Let L-410 Let L-410 Slovak air force.jpg TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei/
TschechienTschechien Tschechien
Transportflugzeug/ diverse diverse 6
Alenia C-27 ItalienItalien Italien Transportflugzeug C-27J Spartan 2
Aero L-39 Aero L-39CM Albatros, Slovakia - Air Force AN2279352.jpg TschechoslowakeiTschechoslowakei Tschechoslowakei Schulflugzeug 7
Hubschrauber
Mil Mi-2 Mil Mi-2 of Slovak Air Force.JPG Transport- und Schulhubschrauber 2
Mil Mi-8/17 Prešov Air base.JPG Transporthubschrauber 13
Sikorsky UH-60 UH-60M Slovak Air Force 7641.jpg Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Transporthubschrauber UH-60M Black Hawk 2 7 sollen die Mi-8 ersetzen[1]
Bell 429 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Vereinigte Staaten Transporthubschrauber Bell 429 9 2020–2022

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Onlinemeldung auf www.janes.com (Memento vom 29. Juni 2017 im Internet Archive) vom 29. Juni 2017, abgerufen am 1. Juli 2017 (englisch)