Lugagnano Val d’Arda

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Lugagnano Val d’Arda
Vorlage:Infobox Gemeinde in Italien/Wartung/Wappen fehltKein Wappen vorhanden.
Lugagnano Val d’Arda (Italien)
Lugagnano Val d’Arda
Staat Italien
Region Emilia-Romagna
Provinz Piacenza (PC)
Lokale Bezeichnung Lügagnan
Koordinaten 44° 49′ N, 9° 49′ OKoordinaten: 44° 49′ 0″ N, 9° 49′ 0″ O
Höhe 229 m s.l.m.
Fläche 54,4 km²
Einwohner 4.116 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 76 Einw./km²
Postleitzahl 29018
Vorwahl 0523
ISTAT-Nummer 033026
Volksbezeichnung Lugagnanesi
Schutzpatron Zenon von Verona (9. Dezember)
Website Lugagnano Val d’Arda

Lugagnano Val d’Arda ist eine norditalienische Gemeinde (comune) mit 4116 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Piacenza in der Emilia-Romagna. Die Gemeinde liegt etwa 27,5 Kilometer südöstlich von Piacenza an der Arda und ist Teil der Comunità Montana valli del Nure e dell’Arda.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Gemeindegebiet befand sich die antike Siedlung Veleia, die wenige Kilometer südöstlich vom heutigen Gemeindezentrum liegt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lugagnano Val d'Arda – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.