Luirojärvi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luirojärvi
Blick vom Sokosti auf den Luirojärvi
Blick vom Sokosti auf den Luirojärvi
Geographische Lage Gemeinde Sodankylä in Lappland (Finnland)
Abfluss LuiroKitinenKemijokiBottnischer Meerbusen
Daten
Koordinaten 68° 13′ 0″ N, 28° 2′ 0″ O68.21666666666728.033333333333282.9Koordinaten: 68° 13′ 0″ N, 28° 2′ 0″ O
Luirojärvi (Finnland)
Luirojärvi
Höhe über Meeresspiegel 282,9 m
Fläche 1,44 km²[1]
Länge 2 kmf6
Breite 1,2 kmf7

Der Luirojärvi [ˈlui̯rojærvi] ist ein See in Finnisch-Lappland. Er liegt im Norden der Gemeinde Sodankylä inmitten des Saariselkä-Wildnisgebiets am Fuße des 718 Meter hohen Fjells Sokosti und gehört zum Urho-Kekkonen-Nationalpark. Der Luirojärvi ist rund zwei Kilometer lang und 1,2 Kilometer breit. Der 227 Kilometer lange Luiro-Fluss, einer der Zuflüsse des Kemijoki, entspringt dem Luirojärvi. Am Ufer des Sees befindet sich eine Wildnishütte der finnischen Forstverwaltung, die von Wanderern im Urho-Kekkonen-Nationalpark genutzt werden kann.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. JÄRVIWIKI - Luirojärvi (65.943.1.001)