Luirojärvi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luirojärvi
Blick vom Sokosti auf den Luirojärvi
Geographische Lage Gemeinde Sodankylä in Lappland (Finnland)
Abfluss LuiroKitinenKemijokiBottnischer Meerbusen
Daten
Koordinaten 68° 13′ 0″ N, 28° 2′ 0″ OKoordinaten: 68° 13′ 0″ N, 28° 2′ 0″ O
Luirojärvi (Finnland Lappland)
Höhe über Meeresspiegel 282,9 m
Fläche 1,44 km²[1]
Länge 2 km
Breite 1,2 km
Vorlage:Infobox See/Wartung/NACHWEIS-SEEBREITE

Der Luirojärvi [ˈlui̯rojærvi] ist ein See in Finnisch-Lappland. Er liegt im Norden der Gemeinde Sodankylä inmitten des Saariselkä-Wildnisgebiets am Fuße des 718 Meter hohen Fjells Sokosti und gehört zum Urho-Kekkonen-Nationalpark. Der Luirojärvi ist rund zwei Kilometer lang und 1,2 Kilometer breit. Der 227 Kilometer lange Luiro-Fluss, einer der Zuflüsse des Kemijoki, entspringt dem Luirojärvi. Am Ufer des Sees befinden sich Wildnishütten der finnischen Forstverwaltung, die von Wanderern im Urho-Kekkonen-Nationalpark genutzt werden können.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. JÄRVIWIKI - Luirojärvi (65.943.1.001)