Luis Amaranto Perea

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Luis Perea
Luis Amaranto Perea.jpg
Spielerinformationen
Name Luis Amaranto Perea Mosquera
Geburtstag 30. Januar 1979
Geburtsort Turbo, AntioquiaKolumbien
Größe 181 cm
Position Abwehr
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2000–2003 Independiente Medellín 117 (0)
2003–2004 CA Boca Juniors 16 (0)
2004–2012 Atlético Madrid 210 (0)
2012– CD Cruz Azul 15 (1)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2003– Kolumbien 76 (0)
1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
Stand: Saisonende 2011/12

2 Stand: 5. März 2014

Luis Amaranto Perea Mosquera (* 30. Januar 1979 in Turbo) ist ein kolumbianischer Fußballspieler.

Der Verteidiger begann seine Profikarriere 2000 bei Independiente Medellín in Kolumbien. 2003 wechselte er für ein Jahr zu den Boca Juniors nach Buenos Aires, um von Argentinien aus nach Europa zu wechseln.

Von 2004 bis 2012 spielte Perea bei Atlético Madrid. Er absolvierte über 300 Spiele für die Rojiblancos und feierte seine größten Erfolge mit ihnen.[1]

Zur Saison 2012/13 wechselte Perea ablösefrei zum CD Cruz Azul.

Perea spielte bisher 76 Mal im kolumbianischen Nationalteam.

Titel und Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Atlético Madrid

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Luis Perea in der Datenbank von weltfussball.de