Luis Phelipe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luis Phelipe
FC Liefering versus Young Violets Austria Wien (30. August 2019) 04.jpg
Luis Phelipe (2019)
Personalia
Name Luis Phelipe de Souza Figueiredo
Geburtstag 12. Februar 2001
Geburtsort SantosBrasilien
Position Mittelfeldspieler
Junioren
Jahre Station
0000–2019 Red Bull Brasil
2019– FC Red Bull Salzburg
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2019 Red Bull Brasil 0 (0)
2019 CA Bragantino 2 (0)
2019– FC Liefering 10 (2)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 22. November 2019

Luis Phelipe de Souza Figueiredo (* 12. Februar 2001 in Santos) ist ein brasilianischer Fußballspieler.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Luis Phelipe begann seine Karriere bei Red Bull Brasil. Für Red Bull Brasil absolvierte er 2019 ein Spiel in der Staatsmeisterschaft von São Paulo. Nachdem Red Bull den Zweitligisten CA Bragantino übernommen hatte, rückte Luis Phelipe im April 2019 in den Kader von Bragantino.

Im Mai 2019 debütierte er in der Série B, als er am vierten Spieltag der Saison 2019 gegen den Londrina EC in der 87. Minute für Barreto eingewechselt wurde.

Im Juli 2019 wechselte er nach Österreich zum FC Red Bull Salzburg, bei dem er einen bis Mai 2024 laufenden Vertrag erhielt.[1] Zunächst sollte er jedoch für das Farmteam FC Liefering zum Einsatz kommen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Luis Phelipe de Souza – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Junger Brasilianer zum FC Red Bull Salzburg redbullsalzburg.at, am 18. Juli 2019, abgerufen am 18. Juli 2019