Luisant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luisant
Wappen von Luisant
Luisant (Frankreich)
Luisant
Region Centre-Val de Loire
Département Eure-et-Loir
Arrondissement Chartres
Kanton Lucé
Gemeindeverband Chartres Métropole
Koordinaten 48° 26′ N, 1° 29′ OKoordinaten: 48° 26′ N, 1° 29′ O
Höhe 125–158 m
Fläche 4,43 km2
Einwohner 6.657 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 1.503 Einw./km2
Postleitzahl 28600
INSEE-Code
Website http://www.ville-luisant.fr

Luisant ist eine französische Gemeinde mit 6657 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Eure-et-Loir in der Region Centre-Val de Loire. Sie gehört zum Arrondissement Chartres und zum Kanton Lucé. Die Einwohner nennen sich Luisantais oder Luisantaises.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde liegt im Ballungsraum rund drei Kilometer südwestlich von Chartres. Nachbargemeinden sind

An der östlichen Gemeindegrenze verläuft der Fluss Eure nach Norden.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Ortschaft mit dem vormaligen Namen «Lucens» erhielt ihren heutigen Namen im 19. Jahrhundert. Um das Jahr 1830 zählte sie rund 500 Einwohner.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1793 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2008 2011
478 3.063 3.491 4.950 5.444 6.411 6.622 6.812 6.858 6.795

Gemeindepartnerschaften[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Luisant – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien