Lupsingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lupsingen
Wappen von Lupsingen
Staat: Schweiz
Kanton: Basel-Landschaft (BL)
Bezirk: Liestal
BFS-Nr.: 2830i1f3f4
Postleitzahl: 4419
Koordinaten: 619262 / 255021Koordinaten: 47° 26′ 45″ N, 7° 41′ 38″ O; CH1903: 619262 / 255021
Höhe: 435 m ü. M.
Fläche: 3,12 km²
Einwohner: 1422 (31. Dezember 2017)[1]
Einwohnerdichte: 456 Einw. pro km²
Website: www.lupsingen.ch
Karte
DeutschlandKanton AargauKanton Basel-StadtKanton SolothurnKanton SolothurnBezirk ArlesheimBezirk LaufenBezirk SissachBezirk WaldenburgArisdorfAugstBubendorf BLFrenkendorfFüllinsdorfGiebenachHersbergLausen BLLiestalLupsingenPrattelnRamlinsburgSeltisbergZiefenKarte von Lupsingen
Über dieses Bild
ww

Lupsingen ist eine politische Gemeinde im Bezirk Liestal des Kantons Basel-Landschaft in der Schweiz.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lupsingen liegt in einem flachen Talkessel eines Seitentals des Oristals etwa 3 Kilometer südwestlich der Kantonshauptstadt Liestal.

Die Gemeinde Lupsingen grenzt im Nordosten an Seltisberg, im Osten an Bubendorf, im Süden an Ziefen und Seewen (SO), im Westen an Büren (SO) und im Norden an Nuglar-St. Pantaleon (SO).

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erste urkundliche Erwähnung von Lupsingen stammt aus dem Jahre 1194 als Lubesingin.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lupsingen besitzt seit 2012 eine eigene Gugge, die „Lupo-Rueche“ mit aktuell 36 Mitgliedern.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Hans-Rudolf Heyer: Die Kunstdenkmäler des Kantons Basel-Landschaft, Band II: Der Bezirk Liestal. Hrsg. von der Gesellschaft für Schweizerische Kunstgeschichte GSK. Bern 1974 (Kunstdenkmäler der Schweiz Band 62). ISBN 3-7643-0727-7. S. 319–322.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lupsingen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ständige und nichtständige Wohnbevölkerung nach Jahr, Kanton, Bezirk, Gemeinde, Bevölkerungstyp und Geschlecht (Ständige Wohnbevölkerung). In: bfs.admin.ch. Bundesamt für Statistik (BFS), 31. August 2018, abgerufen am 30. September 2018.