Luton Town

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Luton Town
Luton town fc.svg
Basisdaten
Name Luton Town Football Club
Sitz Luton
Gründung 1885
Vorstand England David Wilkinson
Website lutontown.co.uk
Erste Fußballmannschaft
Cheftrainer Wales Nathan Jones
Spielstätte Kenilworth Road Stadium
Plätze 10.226
Liga EFL Championship
2020/21 12. Platz
Heim
Auswärts
Ausweich

Luton Town (offiziell: Luton Town Football Club, kurz: Luton Town FC bzw. Luton Town F.C. oder abgekürzt LTFC) – auch bekannt als The Hatters (deutsch Die Hutmacher) – ist ein englischer Fußballverein aus Luton. Seit der Saison 2019/20 spielt er in der zweitklassigen EFL Championship. Die Vereinsfarben sind Weiß und Schwarz.

Verein[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verein wurde 1885 als Luton Town Football Club gegründet, als Wanderers FC Luton und Excelsior FC Luton fusionierten. Bereits 1897 wurde der Verein erstmals in die Football League aufgenommen, verpasste aber 1900 die Wiederwahl durch die anderen Mitglieder der Liga. 1920 folgte dann die Rückkehr in den bezahlten Fußball.

Die Heimspiele werden seit 1905 im Kenilworth Stadium ausgetragen, das heute zirka 10.000 Zuschauern Platz bietet. Früher war die Kapazität deutlich größer. Der Rekordbesuch wurde am 4. März 1959 im FA Cup gegen den FC Blackpool mit 30.069 Zuschauern erreicht.

Im Juli 2008 stellte Luton einen äußerst traurigen Rekord auf: wegen illegaler Finanztransaktionen in der Vergangenheit, die teilweise sogar die Existenz des Klubs bedroht hatten, belegte die Football Association den Verein mit einem Rekordpunktabzug von 30 Punkten als Bürde für die Saison 2008/09. Zunächst wurden nur zehn Punkte Abzug auferlegt, wegen Verstoßes gegen die Insolvenzbedingungen der Football League erhöhte die FA jedoch auf drastische 30 Zähler.[1] Diese Hypothek erwies sich für die Mannschaft als zu schwer, so dass der Abstieg aus der Football League in die Conference National nicht vermieden werden konnte. Damit war der Verein erstmals seit 89 Jahren nicht mehr in der Football League vertreten.[2]

Erfolge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Den größten Erfolg feierte der Verein, als er 1988 den Ligapokal gewann.

Kader der Saison 2021/22[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Stand: 9. Dezember 2021[3]

Nr. Nat. Name Geburtstag im Verein seit Vertrag bis
Tor
01 England James Shea 16.06.1991 2017 2022
12 Kroatien Simon Sluga 17.03.1993 2019 2022
21 England Harry Isted 05.03.1997 2017 2022
Abwehr
02 England James Bree 11.12.1997 2020 2022
03 England Dan Potts 13.04.1994 2015 2022
05 England Sonny Bradley (C)ein weißes C in blauem Kreis 13.09.1991 2018 2022
15 Wales Tom Lockyer 03.12.1994 2020 2022
16 England Reece Burke 02.09.1996 2021 2022
29 Jamaika Amari'i Bell 05.05.1994 2021 2022
32 England Gabriel Osho 14.08.1998 2020 2022
Mittelfeld
4 Schottland Kal Naismith 18.02.1992 2021 2022
6 Irland Glen Rea 03.09.1994 2016 2022
8 England Luke Berry 12.07.1992 2017 2022
17 Kongo Demokratische Republik Pelly-Ruddock Mpanzu 22.03.1994 2014 2022
18 England Jordan Clark 22.09.1993 2020 2022
19 England Dion Pereira 25.03.1999 2020 2022
22 Schottland Allan Campbell 04.07.1998 2021 2022
23 England Henri Lainsbury 12.10.1990 2021 2022
24 Nigeria Fred Onyedinma 24.11.1996 2021 2022
28 Wales Elliot Thorpe 09.11.2000 2021 unbekannt
Sturm
7 England Harry Cornick 09.04.1995 2017 2022
9 England Danny Hylton 25.02.1989 2016 2022
11 England Elijah Adebayo 07.01.1998 2021 2022
14 Spanien Carlos Mendes Gomes 14.11.1998 2021 2023
26 Simbabwe Admiral Muskwe 21.08.1998 2021 2022
35 England Cameron Jerome 14.08.1986 2021 2023

Spieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trainer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ligazugehörigkeit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Luton Town – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. 30 Punkte Abzug für Luton (n-tv.de)
  2. „2007 To Date“ (Memento vom 17. März 2011 im Internet Archive), Luton Town official website (englisch).
  3. Luton Town FC | First Team & Staff. Abgerufen am 9. Dezember 2021.