Luxemburgische Botschaft in Berlin

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
LuxemburgLuxemburg Luxemburgische Botschaft in Berlin
Logo
Staatliche Ebene bilateral
Stellung der Behörde Botschaft
Aufsichts­behörde(n) Regierung
Hauptsitz DeutschlandDeutschland Berlin
Botschafter Jean Graff
Website http://berlin.mae.lu/ge
Botschaft Luxemburgs, Monacos und Maltas in der Klingelhöferstraße

Die Luxemburgische Botschaft in Berlin (offiziell: Botschaft des Großherzogtums Luxemburg) ist die diplomatische Vertretung Luxemburgs in Deutschland. Das Botschaftsgebäude befindet sich im Berliner Ortsteil Tiergarten des Bezirks Mitte in der Klingelhöferstraße 7. An gleicher Adresse befinden sich die Botschaften der Republik Malta, des Fürstentums Monaco und des Königreichs Bahrein.

Botschafter Luxemburgs in Deutschland ist seit dem 20. September 2017 Jean Graff.[1] Der Luxemburgischen Botschaft in Berlin unterstehen des Weiteren Honorarkonsulate in Bremen, Dresden, Düsseldorf, Bad Homburg, Hamburg, Hannover, Saarbrücken, Schäftlarn, Stuttgart und Trier.[2]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Luxemburgische Botschaft in Berlin – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Webseite der Luxemburgischen Botschaft in Berlin, abgerufen am 10. Dezember 2017
  2. Auswärtiges Amt – Vertretungen der Luxemburgs. Abgerufen am 10. Dezember 2017

Koordinaten: 52° 22′ 53,1″ N, 13° 27′ 43,6″ O