Luyten 789-6

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Stern
Luyten 789-6
Beobachtungsdaten
ÄquinoktiumJ2000.0, Epoche: J2000.0
Sternbild Wassermann
Rektaszension 22h 38m 33,73s [1]
Deklination -15° 17′ 57,3″ [1]
Scheinbare Helligkeit (12,36) mag [1]
Typisierung
Spektralklasse M5 V [1]
B−V-Farbindex (1,99) [1]
U−B-Farbindex (1,41) [1]
R−I-Index (2,04) [1]
Veränderlicher Sterntyp UV + BY[2]
Astrometrie
Radialgeschwindigkeit (−60,0) km/s [1]
Parallaxe (293.6 ± 0.9) mas [1]
Entfernung (11.10 ± 0.04) Lj
(3.41 ± 0.02) pc
Eigenbewegung [1]
Rek.-Anteil: (2314 ± 5) mas/a
Dekl.-Anteil: (2295 ± 5) mas/a
Physikalische Eigenschaften
Andere Bezeichnungen
und Katalogeinträge
Gliese-Katalog GJ 866 [1]
2MASS-Katalog2MASS J22383372-1517573[2]
Weitere BezeichnungenEZ Aquarii, LHS 68
Aladin previewer

Luyten 789-6 (EZ Aquarii) ist ein Mehrfachstern-System, das aus drei roten Zwergen besteht. Es ist etwas über 11 Lichtjahre von uns entfernt und liegt im Sternbild des Wassermanns. Der nächste Nachbar des 12,4 mag hellen Systems ist Lacaille 9352, welches 4,21 Lichtjahre entfernt liegt.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g h i SIMBAD: EZ Aqr. Abgerufen am 14. Juli 2018.
  2. VSX: EZ Aqr. Abgerufen am 14. Juli 2018.