Lyas

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lyas
Lyas (Frankreich)
Lyas
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Ardèche
Arrondissement Privas
Kanton Privas
Gemeindeverband Privas Centre Ardèche
Koordinaten 44° 44′ N, 4° 36′ OKoordinaten: 44° 44′ N, 4° 36′ O
Höhe 220–803 m
Fläche 7,95 km2
Einwohner 599 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 75 Einw./km2
Postleitzahl 07000
INSEE-Code
Website http://www.lyas.fr/

Lyas ist eine französische Gemeinde mit 599 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2016) im Département Ardèche in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Privas und zum Kanton Privas. Die Bewohner werden Lyassois genannt.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Lyas liegt etwa 25 Kilometer nordnordwestlich von Montélimar. Umgeben wird Lyas von den Nachbargemeinden Pranles im Norden und Westen, Flaviac im Osten, Coux im Süden und Südosten, Privas im Süden sowie Veyras im Westen und Südwesten.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 467 417 423 491 506 517 557 586
Quelle: Cassini und INSEE

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Schloss Liviers

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Lyas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien