Lyman (Smijiw)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lyman (Smijiw)
Лиман
Wappen von Lyman (Smijiw)
Lyman (Smijiw) (Ukraine)
Lyman (Smijiw)
Lyman (Smijiw)
Basisdaten
Oblast: Oblast Charkiw
Rajon: Rajon Smijiw
Höhe: 90 m
Fläche: 6,677 km²
Einwohner: 4.184 (2001)
Bevölkerungsdichte: 627 Einwohner je km²
Postleitzahlen: 63465
Vorwahl: +380 5747
Geographische Lage: 49° 36′ N, 36° 28′ OKoordinaten: 49° 35′ 41″ N, 36° 27′ 57″ O
KOATUU: 6321782704
Verwaltungsgliederung: 1 Dorf
Adresse: вул. Слобожанська буд. 5
63465 с. Лиман
Website: Webseite des Gemeinderates
Statistische Informationen
Lyman (Smijiw) (Oblast Charkiw)
Lyman (Smijiw)
Lyman (Smijiw)
i1

Lyman (ukrainisch Лиман; russisch Лиман/Liman) ist ein Dorf im Zentrum der ukrainischen Oblast Charkiw mit etwa 4100 Einwohnern (2001).[1]

Lyman ist die einzige Ortschaft der gleichnamigen, 75,621 km² großen[2] Landratsgemeinde im Südosten des Rajon Smijiw.

Die Ortschaft liegt am Ufer des Lyman-Sees in Nachbarschaft zur Siedlung städtischen Typs Sloboschanske 17 km südöstlich vom Rajonzentrum Smijiw und 54 km südlich vom Oblastzentrum Charkiw. Durch das Dorf verläuft die Regionalstraße P–78.

Das Dorf wurde in den 1680er Jahren gegründet und hatte 1683 lediglich 23 Einwohner. Ende des 17. und zu Beginn des 18. Jahrhunderts war das Dorf mehreren Angriffen durch Krimtataren ausgesetzt, wuchs jedoch auf Grund der guten geografischen Lage, trotz dieser Angriffe, rasch und hatte 1765 bereits 3109 Einwohner.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ortswebseite auf der offiziellen Webpräsenz der Werchowna Rada; abgerufen am 26. Oktober 2017 (ukrainisch)
  2. Webseite der Landratsgemeinde auf der offiziellen Webpräsenz der Werchowna Rada; abgerufen am 26. Oktober 2017 (ukrainisch)
  3. Ortsgeschichte Lyman in der Geschichte der Städte und Dörfer der Ukrainischen SSR; abgerufen am 26. Oktober 2017 (ukrainisch)