Lyngby Stadion

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Lyngby Stadion
Lyngby Stadion
Spiel Lyngby BK gegen FC Fyn im Lyngby Stadion (2009)
Daten
Ort Lundtoftevej 61
DanemarkDänemark 2800 Lyngby, Dänemark
Koordinaten 55° 46′ 53″ N, 12° 30′ 20″ OKoordinaten: 55° 46′ 53″ N, 12° 30′ 20″ O
Eigentümer Lyngby-Taarbæk Kommune
Eröffnung 1949
Renovierungen 1999, 2016
Oberfläche Naturrasen
Kapazität 10.000 Plätze
Kapazität (internat.) 2.800 Plätze
Spielfläche 102 × 65 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele des Lyngby BK

Das Lyngby Stadion ist ein Fußballstadion mit Leichtathletikanlage in Lyngby, Hauptort der Lyngby-Taarbæk Kommune, Dänemark. Die Mannschaft vom Lyngby BK (Lyngby Boldklubben af 1921) empfängt in der Sportstätte seine Gegner.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das 1949 eingeweihte Stadion hat heute noch eine Zuschauerkapazität von 9.000 Plätzen (davon 1.620 Sitzplätze). In den 1990er Jahren wurde das Fassungsvermögen aus Sicherheitsgründen kontinuierlich gesenkt; so standen 1992 noch 15.000 Plätze bereit, zwei Jahre später 13.000 Plätze und 2000 dann nur noch 10.000 Plätze. Zu internationalen Spielen werden, neben der überdachten Haupt- und Gegentribüne, Zusatztribünen aus Stahl errichtet. In den Kurven befinden sich Erdwälle mit Steinstufen als Stehplätze, die von breiten Hecken eingerahmt sind. Im Jahr 1999 wurde im Stadion ein VIP-Logenbereich mit Namen Juul & Nielsen Loungen gebaut, der den Besuchern 220 Plätze bietet. Heute bietet das Stadion 10.000 Plätze, davon sind 2.800 Sitzplätze.[1]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. lyngby-boldklub.dk: Stadion auf der Website des Lyngby BK (dänisch)