Männer! – Alles auf Anfang

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelMänner! – Alles auf Anfang
ProduktionslandDeutschland
OriginalspracheDeutsch
Jahr2015
Produktions-
unternehmen
Talpa Germany
Länge45 Minuten
Episoden7 in 1 Staffel
GenreComedy
IdeeLinda de Mol
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
15. Januar 2015 auf RTL
Besetzung

Männer! – Alles auf Anfang ist eine deutsche Dramedy-Fernsehserie, die vom 15. Januar bis zum 26. Februar 2015 auf RTL ausgestrahlt wurde.

Nachdem die Hauptfiguren Ben, David und Joris von ihren Frauen vor die Tür gesetzt werden, ziehen sie zwangsweise in eine renovierungsbedürftige Villa in Hamburg-Blankenese und gründen eine Männer-WG.

Die Serie ist eine Adaption der niederländischen Serie 'Divorce‘, welche auf einer Idee von Linda de Mol basiert.

Besetzung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Schauspieler Staffel Folgen
David Mendelbaum Hans-Jochen Wagner 1 1–7
Joris Petersen Christoph Letkowski 1 1–7
Ben Schäfer Andreas Pietschmann 1 1–7
Tamara Mendelbaum Katharina Müller-Elmau 1 1–7
Joyce Kopinski Luise Bähr 1 1–7
Sophie Schäfer Eva-Maria Grein von Friedl 1 1–7

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Erstausstrahlung der ersten Staffel war vom 15. Januar bis zum 26. Februar 2015 auf dem deutschen Sender RTL zu sehen.[1]

Nr.
(ges.)
Nr.
(St.)
Original­titel Erstaus­strahlung D Regie Drehbuch
1 1 Abserviert 15. Jan. 2015 Edzard Onneken Claudia Kratochvil
2 2 Männerwirtschaft 22. Jan. 2015 Edzard Onneken Claudia Kratochvil
3 3 Liebesblues 29. Jan. 2015 Edzard Onneken Claudia Kratochvil
4 4 Herrenabend 5. Feb. 2015 Edzard Onneken Claudia Kratochvil
5 5 Rosenkrieg 12. Feb. 2015 Edzard Onneken Claudia Kratochvil
6 6 Die Neuen 19. Feb. 2015 Sebastian Sorger Claudia Kratochvil
7 7 Einer für alle, alle für einen 26. Feb. 2015 Sebastian Sorger Claudia Kratochvil

Einschaltquoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Beim Gesamtpublikum startete die erste Episode am 15. Januar 2015 mit 2,04 Millionen Zuschauern, was 6,6 Prozent Marktanteil entspricht, und in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen mit 1,34 Millionen Zuschauern, was 12,4 Prozent Marktanteil entspricht.[2]

Die höchste Einschaltquote wurde mit der dritten Episode am 29. Januar 2015 erreicht. Beim Gesamtpublikum wurden 2,57 Millionen Zuschauern gemessen, was 8,2 Prozent Marktanteil entspricht, und in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen mit 1,62 Millionen Zuschauern, was 14,2 Prozent Marktanteil entspricht.[2] Daraufhin sanken die Einschaltquoten stark. Die niedrigste Einschaltquote wurde deshalb mit dem Staffelfinale am 26. Februar 2015 erreicht. Beim Gesamtpublikum wurden 1,65 Millionen Zuschauern gemessen, was 5,5 Prozent Marktanteil entspricht, und in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen mit 1,04 Millionen Zuschauern, was 9,4 Prozent Marktanteil entspricht.[2]

Im Durchschnitt sahen die erste Staffel 2,13 Millionen Zuschauer, was 6,9 Prozent Marktanteil entspricht. Bei der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen wurden 1,34 Millionen gemessen, was 11,8 Prozent Marktanteil entspricht.[2] Eine Fortsetzung ist wegen der schlechten Einschaltquoten unwahrscheinlich.

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Männer! – Alles auf Anfang: Sendetermine der TV-Serie auf RTL. Fernsehserien.de. Abgerufen am 27. Februar 2015.
  2. a b c d Kevin Kyburz: Quotencheck: «Männer! Alles auf Anfang». In: quotenmeter.de. 27. Februar 2015, abgerufen am 27. Februar 2015.
  3. Der Deutsche Comedypreis 2015: Das sind die Nominierungen. rtl.de. Abgerufen am 10. Dezember 2015.