Mäschilis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Mäschilis (russisch Мажилис парламента Казахстана, kasachisch Қазақстан Республикасының Парламенті Мәжілісі, auf deutsch Parlamentsversammlung der Republik Kasachstan) ist das Unterhaus im parlamentarischen Zweikammersystem von Kasachstan. Das Oberhaus bildet der Senat.

In das Unterhaus werden 107 Abgeordnete für jeweils vier Jahre gewählt. 9 Abgeordnete werden als Vertreter ethnischer Minderheiten vom kasachischen Präsidenten ernannt.

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Parlamentswahlen 2012 fanden am 16. Januar 2012 statt. Alleinige Regierungspartei ist die kasachische Partei Nur Otan.

Die gegenwärtige Sitzverteilung hat das folgende Aussehen:

Sitz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Parlamentskomplex für beide Kammern, Mäschilis und Senat, befindet sich in der Hauptstadt Astana. Er wurde 2004 gebaut.[1] Der Mäschilis Turm ist 100 Meter hoch und gehört damit zu den höchsten Häusern in Kasachstan.[2] Der Parlamentskomplex liegt im neuen Regierungsviertel nahe beim Ak-Orda-Präsidentenpalast.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kazakhstan - A Wiki on National Parliament Buildings Worldwide. Abgerufen am 7. November 2015.
  2. Mazhilis Building, Astana (331090 EMPORIS). Abgerufen am 7. November 2015.

Koordinaten: 51° 7′ 39″ N, 71° 26′ 28″ O