Mircea Ion Snegur

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Mírcea Ion Snegur)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mircea Snegur

Mircea Ion Snegur (* 17. Januar 1940 in Trifănești, Rajon Florești) ist ein moldauischer Politiker.

Mircea Snegur studierte am Landwirtschaftlichen Institut in Chișinău. 1964 wurde er Mitglied der KP der Moldauischen Sozialistischen Sowjetrepublik. Als Agraringenieur arbeitete er auf verschiedenen Sowchosen und Kolchosen der Moldauischen SSR. In der zweiten Hälfte der 1980er Jahre war Snegur Mitglied des Politbüros des ZKs der moldauischen KP und später Generalsekretär des Obersten Sowjets Moldawiens. Nach dem Zerfall der Sowjetunion war er der erste Staatspräsident der nunmehr unabhängigen Republik Moldau. 1997 wurde er von Petru Lucinschi abgelöst.

Literatur[Bearbeiten]

  • Snegur, Mircea. In: Andrei Brezianu, Vlad Spânu: The A to Z of Moldova. The Scarecrow Press, Lanham/Toronto/Plymouth 2010, S. 330f

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mircea Ion Snegur – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien