Mölltal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.

Das Mölltal ist ein Tal in Kärnten in Österreich. Sein Name kommt vom Fluss Möll, der das Tal durchfließt. Die Mölltal Straße war im Unterlauf des Mölltals einst ein wichtiger Streckenabschnitt auf dem Weg in den Süden, da alle Benutzer des Tauerntunnels zwischen der Autoverladestation Böckstein im Gasteinertal und Mallnitz in das Mölltal kamen. Nach der Eröffnung der Tauernautobahn mit dem Tauerntunnel ließ der Verkehr im Mölltal stark nach.

Nebentäler[Bearbeiten]

Wichtige Orte[Bearbeiten]

Verlauf bei Obervellach Blick Richtung Drautal
Talschluss in Heiligenblut mit dem Großglockner im Hintergrund

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Mölltal – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

46.935913.1498Koordinaten: 46° 56′ 9,2″ N, 13° 8′ 59,3″ O