Mühlenberg (Landkreis Schaumburg)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Naturschutzgebiet Mühlenberg

IUCN-Kategorie IV − Habitat-/Species Management Area

BWf1

Lage südöstlich von Möllenbeck im nieder­sächsischen Landkreis Schaumburg
Fläche 4,7 hadep1
Kennung NSG HA 215
WDPA-ID 378128http://infobox-schutzgebiet.wdpa-id.test/%5Bhttp%3A%2F%2Fwww.protectedplanet.net%2Fmuhlenberg-nature-reserve%20378128%5D
Geographische Lage 52° 10′ N, 9° 2′ O52.1616666666679.025Koordinaten: 52° 9′ 42″ N, 9° 1′ 30″ O
Mühlenberg (Landkreis Schaumburg) (Niedersachsen)
Mühlenberg (Landkreis Schaumburg)
Einrichtungsdatum 24.08.2007
Verwaltung NLWKN

Der Mühlenberg ist eine Erhöhung der Kameslandschaft am Rande der Weserniederung südwestlich von Rinteln und ein Naturschutzgebiet in der niedersächsischen Stadt Rinteln im Landkreis Schaumburg.

Naturschutzgebiet[Bearbeiten]

Das Naturschutzgebiet mit dem Kennzeichen NSG HA 215 ist 4,7 Hektar groß. Es liegt im Westen des Naturparks Weserbergland Schaumburg-Hameln am Westrand des Rintelner Stadtteils Möllenbeck und stellt eine eiszeitliche Aufschüttung aus Sanden und Kiesen unter Schutz, der von Sandmagerrasen, Ruderalfluren und lückigen Birken-Eichenwäldern bewachsen ist.

Das Gebiet steht seit dem 1. September 2007 unter Naturschutz. Zuständige untere Naturschutzbehörde ist der Landkreis Schaumburg.

Weblinks[Bearbeiten]