München (Uebigau-Wahrenbrück)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
München
Koordinaten: 51° 36′ 24″ N, 13° 18′ 48″ O
Höhe: 84 m
Einwohner: 16 (2016)
Eingemeindung: 1. Januar 1960
Eingemeindet nach: Uebigau
Postleitzahl: 04938
Vorwahl: 035365

München ist ein Ortsteil der Stadt Uebigau-Wahrenbrück.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

München an der Schwarzen Elster

Chronologische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort mit 24 Einwohnern wurde 1445 erstmals urkundlich als Monchin erwähnt.[1] 1672 erfolgte die Erwähnung als München.

1590 hatte der Ort fünf besessene Männer, die teilweise von Fischerei lebten.

1835 zählte das Dorf sieben Wohnhäuser mit 45 Einwohnern. An Vieh wurden elf Pferde, 54 Stück Rindvieh und 23 Schweine gezählt.[2]

München wurde am 1. Januar 1960 in die benachbarte Stadt Uebigau eingemeindet.[3] Ortsvorsteher ist gegenwärtig Markus Münzer.[4]

Einwohnerentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Einwohner
1681 5[5]
1816 45
1819 40[5]
1835 45
1910 23
1926 37
2005 24
2016 16[5]

Kultur und Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jedes Jahr Anfang Oktober findet in diesem Ort ein Oktoberfest statt. Im Jahr 2005 nahmen daran mehrere tausend Besucher teil, einige davon erschienen in Dirndl oder Lederhose.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Geschichte des Kreises Liebenwerda. Geschichten der Territorien und Kreise der Provinz Sachsen, Band 1: Geschichte des Kreises Liebenwerda, Heinrich Nebelsieck
  • Heimatkunde für den Kreis Liebenwerda O. Bornschein, O.F. Gandert 1929 Verlag C. Ziehlke

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: München – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Emilia Crome: Die Ortsnamen des Kreises Liebenwerda. 1968
  2. Übersicht der Bevölkerung und des Viehstandes im Jahre 1835. In: Die Schwarze Elster – Unsere Heimat in Wort und Bild. Nr. 596. Bad Liebenwerda 1985, S. 8–10.
  3. Gemeinden 1994 und ihre Veränderungen seit 01.01.1948 in den neuen Ländern, Verlag Metzler-Poeschel, Stuttgart, 1995, ISBN 3-8246-0321-7, Herausgeber: Statistisches Bundesamt
  4. „Traumergebnisse für zwei Ortsvorsteher“ in Lausitzer Rundschau, 27. Mai 2019
  5. a b c Informationsbroschüre für Einwohner und Gäste, herausgegeben vom Amt Uebigau-Wahrenbrück