München TV

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
München TV
Senderlogo
Logo münchen.tv.gif
Allgemeine Informationen
Empfang: DVB-S2, DVB-C, IPTV, Livestream
Eigentümer: München Live TV Fernsehen GmbH & Co. KG
Geschäftsführer: Horst Rettig[1]
Sendebeginn: 1. Juli 2005
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Ballungsraumfernsehen
Website: http://www.muenchen.tv/
Liste von Fernsehsendern

München TV (Eigenschreibweise münchen.tv) ist ein regionaler Fernsehsender aus München. Der Sender wird seit 2005 durch die München Live TV Fernsehen GmbH & Co. KG betrieben.[2] Im Hause der München Live TV Fernsehen GmbH & Co. KG werden auch die Programme münchen2 und RTL München live produziert.

Programm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kamera von münchen.tv

münchen.tv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mit seinem TV-Programm richtet sich der Sender an Zuschauer aus München und Oberbayern und berichtet in der Nachrichtensendung münchen heute von aktuellen Ereignissen und dem Geschehen aus dem Sendegebiet. Seit Oktober 2005 moderiert Monika Eckert[3] die Sendung, die um 18:00 Uhr live ausgestrahlt und um 19:00 Uhr und 21:00 Uhr wiederholt wird. Seit April 2012 ist auch immer wieder Timo Miechielsen als Moderator der Nachrichten zu sehen.

Die Chefredakteurin des Senders, Marion Gehlert, moderiert die Talksendung Stadtgespräch, in der aktuelle Themen aus München diskutiert werden. Unter anderem ist regelmäßig der Münchner Oberbürgermeister zu Gast. Der ehemalige langjährige Chefredakteur Jörg van Hooven spricht in der Sendung Menschen in München mit unterschiedlichsten Persönlichkeiten aus Politik, Kunst und Kultur, meist auf einem Spaziergang durch München.

Im Münchner Stadtrundgang interviewt Christopher Griebel im gesamten Sendegebiet des Senders Menschen aus München und Umgebung. Das Format szene münchen beschäftigt sich mit der Münchner Promiwelt und Veranstaltungen in der Landeshauptstadt. Berichte, Interviews und Reportagen aus dem Münchner Umland findet der Zuschauer vor allem in der Sendung Ortschaft der Woche, die von der Moderatorin Marion Schieder[4], die auch für den Radiosender Antenne Bayern tätig ist, präsentiert wird. In der Sportarena beschäftigt sich Moderator Daniel Stock mit dem Sport aus der Stadt und der Umgebung Münchens. Bei 110 – Das Polizeimagazin zeigt Polizeireporter Markus Haiß Reportagen und Berichte über die Arbeit der Münchner Polizei oder die der Bundespolizei.

Der Motivationscoach Erich Lejeune moderiert die Samstagssendung Lejeune – Der Personality Talk und das Format Brennpunkt Wirtschaft. Neben "Die Zeit läuft" ist der Entertainer Barry Werkmeister in der Sendung "Auf den Cent genau" zu sehen. Im Club der Köchinnen kocht Edith von Welser-Ude, Ehegattin von Christian Ude (ehemaliger Oberbürgermeister der Landeshauptstadt München) zusammen mit verschiedenen Gästen.

Die Wiesn auf münchen.tv[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während des Oktoberfestes in München (Wiesn) überträgt münchen.tv täglich mehrere Stunden Live-Programm aus dem Hofbräu-Festzelt.[5] Rund 50 Fernsehmacher veranstalten das Programm hinter und vor den Kulissen.

Liste aller Sendungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insgesamt strahlt der Sender mehr als 20 verschiedene Formate und Sendungen aus[6], darunter auch Service-Beiträge und Dauerwerbesendungen. Aktuell listet der Sender auf seiner Internetseite folgende Sendungen auf:

  • 110 – Das Polizeimagazin
  • 3G – Gerhardt gibt Gas
  • Auf den Cent genau
  • Brennpunkt Wirtschaft
  • Club der Köchinnen
  • Der Freizeittipp
  • Der Hugendubel-Buchtipp
  • Der Münchner Medizintalk
  • Die Zeit läuft
  • Erlebniswelt Shopping
  • Galeria Gourmet TV
  • Geprüfte Qualität Bayern
  • Intensiv – Das Gesundheitsmagazin
  • Lejeune
  • Menschen in München
  • münchen heute
  • Münchner Stadtrundgang
  • Ortschaft der Woche
  • Schaufenster
  • Schlachthof lädt d‘ Schieder wieder
  • Schön Wohnen TV
  • Sportarena
  • Stadtgespräch
  • Stammtisch
  • szene münchen
  • Tierschutz in München
  • TV Bayern Live
  • Unser München
  • Wiesn
  • Wirtschaftstreff Bayern

münchen2[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

münchen2 wird über Kabel im Großraum München ausgestrahlt und ist eine 100-prozentige Tochter von München TV. münchen2 richtet sich eher an eine jüngere Zielgruppe.

RTL München Live[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

RTL München Live ist das Fensterprogramm bei RTL. Zwischen 18:00 Uhr und 18:30 Uhr kann man auf den terrestrischen Frequenzen von RTL und im Kabelkanal von RTL lokale Informationen sehen.

münchen.tv im Internet[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

münchen.tv ist auch auf verschiedenen Plattformen und Portalen im Internet vertreten. Auf seiner Internetseite ergänzt der Lokalsender das Programm mit Zusatzinformationen und Themen, die in den verschiedenen TV-Formaten keinen Platz finden. Neben Facebook wird auch ein Twitter-Account und ein YouTube-Channel betrieben. Der Sender ist auch bei Google News vertreten. Zusätzlich werden die Facebook-Seiten "Oktoberfest Live" und "szene münchen" durch die münchen.tv Mitarbeiter bespielt.

Empfang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

München TV kann über Kabel, Satellit, über IPTV bei Entertain sowie als Live-Stream über die Website des Senders empfangen werden. Er richtet sich thematisch an die Zuschauer im Sendegebiet, kann aber über Satellit in ganz Mitteleuropa gesehen werden.

München TV startete am 20. September 2014 einen frei empfangbaren HD-Testbetrieb über ASTRA 19,2° Ost. Via Satellit wird seit 1. April 2018 nur das HD-Signal verbreitet: Frequenz 11552 MHz (11,552 GHz), Polarisation H, Symbolrate 22000 (22,0), DVB-S2, 8PSK, FEC 2/3).[7] Mit Empfangsgeräten von Vodafone Kabel Deutschland kann der Sender seit dem 6. Oktober 2015 dauerhaft auf dem Programmplatz 183 in HD empfangen werden.[8] Die Verbreitung über DVB-T wurde zum 1. Juni 2015 eingestellt.[9]

Gesellschafter[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eigentümer der München Live TV Fernsehen GmbH & Co. KG sind folgende Gesellschafter:[10]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. muenchen.tv: Impressum
  2. www.blm.de Informationen zum Sender bei der bayerischen Landeszentrale für neue Medien
  3. www.monika-eckert.com Homepage der Moderatorin Monika Eckert
  4. antenne.de Marion Schieder auf Antenne Bayern
  5. Wiesn-Live Informationen zur Oktoberfest-Sendung auf münchen.tv
  6. Liste der Sendungen Liste der einzelnen Sendeformate
  7. münchen.tv jetzt auch über Satellit in HD
  8. www.muenchen.tv „Empfangsinformationen auf der Sender-Homepage.“
  9. München.TV: Keine Verbreitung via DVB-T mehr
  10. kek-online.de Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich