M2 motorway (Irland)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IE-M
M2 motorway in Irland
M2 motorway (Irland)
Karte
Verlauf der M2
Basisdaten
Betreiber: Transport Infrastructure Ireland
Straßenbeginn: M50 motorway (Irland) Junction 5
Straßenende: Ashbourne
Gesamtlänge: 12,5 km

Grafschaften:

M2 Ireland RCS Sign.jpg
Anfang der M2 bei Ashbourne
Straßenverlauf
Knoten (50)  M50
Anschlussstelle Links (2)  St Margaret’s/Blanchardstown N2
Anschlussstelle Links (3)  Ashbourne (South) R135
Anschlussstelle Links (4)  Ashbourne N2
Autobahnende M2
Straße als N2
Wegweiser zum Motorway

Der M2 motorway (englisch für „Autobahn M2“, irisch Mótarbhealach M2) ist eine 12,5 km lange, nicht mautpflichtige hochrangige Straßenverbindung in der Republik Irland, die vom Dubliner Autobahnring M50 motorway über ein 4,1 km langes Verbindungsstück der Nationalstraße N2 nach Nordnordwesten Richtung Ardee und Carrickmacross führt; die N2 führt in Irland weiter nach Monaghan und überschreitet dann die Grenze zu Nordirland.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Ordnance Survey Ireland/Ordnance Survey Northern Ireland (Hrsg.): Official Road Atlas Ireland/Atlas oifigiúil Bóitre Éireann, 7th Edition 2018, ISBN 978-1-908852-83-0