MAHA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG

Logo
Rechtsform GmbH & Co. KG
Gründung 1969
Sitz Haldenwang
Leitung Stefan Fuchs
Mitarbeiterzahl >1000
Umsatz 100 Mio. Euro
Branche Automobilindustrie
Website www.maha.de

Die MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co. KG (MAHA) ist ein deutscher Hersteller von Werkstatt- und Kraftfahrzeugprüfausrüstung mit Sitz in Haldenwang (Allgäu). Das Unternehmen wurde 1969 von Winfried Rauch[1] gegründet.

Zu den Geschäftsfeldern gehören Prüf- und Sicherheitstechnik, Fahrwerks- und Hebetechnik sowie Leistungsprüfung, Diagnose- und Abgasmesstechnik, außerdem die Dienstleistungsbereiche Planung, Training und Service.

Die Kunden sind Fahrzeughersteller, Prüforganisationen und Werkstätten für die Bereiche Pkw, Nutzfahrzeug, Zweirad und Landmaschinen. Der Hauptproduktionsstandort ist Haldenwang, daneben betreibt MAHA drei Produktionsstandorte in Europa, Afrika und den USA sowie ein Vertriebs- und Servicenetzwerk in mehr als 150 Ländern.[2]

Das Unternehmen beschäftigte zum 31. März 2016 weltweit 1278 Mitarbeiter und erwirtschaftete im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Umsatz von mehr als 100 Mio. Euro. Seit 2011 ist das Unternehmen eine Stiftung.[3]

Zum 4. März 2017 trennte sich die MAHA von ihren Anteilen an der Tochter MAHA-AIP GmbH & Co. KG und verkaufte sie an die APL Automobil-Prüftechnik Landau GmbH.[4]

MAHA-Gruppe[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur MAHA-Gruppe gehören drei Marken in Deutschland sowie Vertriebs- und Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Beteiligungen in Europa, Afrika, Australien, Asien und Amerika.[5]

Marken in Deutschland[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vertriebs- und Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Beteiligungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Europa[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Auto Equipement Maintenance SAS, Bordeaux (Frankreich)
  • G.H. Equipement S.A.R.L., Arandon (Frankreich)
  • M.E.T.A. Services S.A.R.L., Boujan sur Libron (Frankreich)
  • MAHA Data Center, S.L., Barcelona (Spanien)
  • MAHA France S.A.R.L., Hoerdt, Cedex (Frankreich)
  • MAHA Ireland Ltd., Dublin (Irland)
  • MAHA Maschinenbau Haldenwang España, S.L., Girona (Spanien)
  • MAHA Polska sp.zo.o., Tarnowskie Góry (Polen)
  • MAHA Russia OOO, St. Petersburg (Russland)
  • MAHA UK Ltd., Wisbech (England)

Weltweit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • MAHA Australia Pty. Ltd., Brisbane (Australien)
  • MAHA Canada Garage Equipment Ltd., Val-des-Monts, Québec (Kanada)
  • MAHA Chile SpA, Santiago de Chile (Chile)
  • MAHA Haldenwang Malaysia SDN BHD, Kuala Lumpur (Malaysia)
  • MAHA Hong Kong Equipment Co. Limited, Hongkong (China)
  • MAHA India Automotive Testing Equipment Private Limited, Neu-Delhi (Indien)
  • MAHA Japan (Rep. Office), Tokio (Japan)
  • MAHA Maschinenbau (Beijing) Trading Co., Ltd., Peking, Shanghai (China)
  • MAHA New Zealand (PTY) Ltd., Auckland (Neuseeland)
  • MAHA Singapore (Rep. Office), Singapur
  • MAHA South Africa (Pty.) Ltd., Johannesburg (Südafrika)
  • MAHA USA L.L.C., Pinckard (Alabama), USA
  • MAHA Vietnam Co., Ltd., Hanoi (Vietnam)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Vogel Communications Group GmbH & Co. KG: Maha-Gründer Winfried Rauch verstorben. (vogel.de [abgerufen am 29. Juni 2018]).
  2. MAHA Unternehmensvorstellung, abgerufen am 25. Oktober 2016.
  3. diedeutscheindustrie.de, abgerufen am 26. Oktober 2016.
  4. Automobilwoche: Werkstattausrüster: Maha trennt sich von Tochter AIP. (automobilwoche.de [abgerufen am 29. Juni 2018]).
  5. MAHA Gruppe, abgerufen am 25. Oktober 2016.
  6. MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co KG: AutomoTec - MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co KG. Abgerufen am 29. Juni 2018.
  7. SLIFT - eine Marke der MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co KG: Startseite - SLIFT - eine Marke der MAHA Maschinenbau Haldenwang GmbH & Co KG. Abgerufen am 29. Juni 2018.