MAZ-7912/MAZ-7917

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
RT-2PM Topol auf Basis eines MAZ-7917

Die Lkw-Modelle MAZ-7912/MAZ-7917 (russisch МАЗ-7912/МАЗ-7917) wurden als schwere Lkw-Typen (14×12) vom weißrussischen Fahrzeughersteller Minski Awtomobilny Sawod entwickelt und werden für den Transport und als mobile Raketenstartrampen der Interkontinentalrakete RS-12M Topol (SS-25 Sickle) eingesetzt.

Beschreibung[Bearbeiten]

Die Entwicklung des MAZ-7912 begann in den 1970er-Jahren.[1] Der Fahrzeugtyp wurde als mobile Raketenstartrampe für die Interkontinentalrakete RS-12M Topol konzipiert. Im Wesentlichen wurde bei der Konstruktion auf das Lkw-Modell MAZ-547 zurückgegriffen, der als mobile Startrampe für den Mittelstreckenraketenkomplex RT-21M (SS-20 Saber) diente. Der Hauptunterschied bestand darin, dass der MAZ-7912 ein Achsenpaar mehr hatte, das aber nicht angetrieben wurde. Die Antriebsformel des Lkws lautet 14×12. Jede der sieben Achsen ist individuell lenkbar. Die Interkontinentalrakete befindet sich in einem Raketenstartkanister, der eine Länge von 22 Metern und einen Durchmesser von zwei Metern hat und somit länger als der Lkw selbst ist. Folglich ragt ein Teil des Kanisters vorne über das Fahrzeug.[2] Zudem hat der MAZ-7912 vier hydraulisch ausfahrbare Abstützträger, die vor dem Start des Flugkörpers ausgefahren werden, um dem Fahrzeug Stabilität zu verleihen.
Mitte der 1980er-Jahre wurde der MAZ-7912 grundlegend modernisiert. Diese Modellvariante erhielt die Bezeichnung MAZ-7917. Äußerlich bemerkbar ist die vergrößerte Fahrzeuglänge, die um etwa einen Meter auf eine Gesamtlänge von 18,4 Metern erhöht wurde. Zudem handelt es sich beim Führerhaus um ein gleichartiges wie beim MAZ-7916.[1]

Das Nachfolgesystem Topol-M basiert auf einem MZKT-79221-Lkw mit acht Achsen (16×16).[3]

Technische Daten des MAZ-7912 und des MAZ-7917[Bearbeiten]

Quelle[4]

Kenngrößen MAZ-7912 MAZ-7917
Konstrukteur W. Soboljew, TsKB Titan W. Soboljew, TsKB Titan
Besatzung 4 Mann 4 Mann
Breite 3,05 m 3,05 m
Länge 17,33 m 18,4 m
Höhe 3,3 m 3,3 m
Achsenzahl 7 (14×12) 7 (14×12)
Geschwindigkeit (Straße) 40 km/h 40 km/h
Motor Dieselmotor Dieselmotor
Motorleistung 529,5 kW (710 PS) 529,5 kW (710 PS)
Max. Gesamtgewicht 80.000 kg 80.000 kg

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: MAZ-7912/MAZ-7917 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. a b Серийное шасси МАЗ-7912/МАЗ-7917Vorlage:Webarchiv/Wartung/Nummerierte_Parameter (russisch)
  2. Land-Based ballistic missiles: SS-25 Sickle (RS-12M/RT-2PM/Topol) (englisch)
  3. MZKT-79221 auf www.russianengineering.narod.ru (russisch)
  4. Soviet Surface-to-Surface Missiles: Launch Vehicle of SS-25 Sickle (englisch)