MEDICA

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
MEDICA
Branche Medizintechnik-Industrie
Ausstellungsort Düsseldorf
Website https://www.medica.de/
Erste Ausstellung November 1974
Letzte Ausstellung 2021
Nächste Ausstellung November 2022

Die Fachmesse MEDICA mit mehr als 5.000 Ausstellern und 100.000 Besuchern (2019) die international größte Messe der Medizintechnik-Industrie.[1][2] Das internationale Forum für Medizin findet seit 1974 jährlich im November in Düsseldorf statt – seit dem Jahr 2015 jeweils von Montag bis Donnerstag. Veranstalter ist die Messe Düsseldorf.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1969 fand erstmals die Messeveranstaltung unter dem Titel der 1. Diagnostik-Woche in Karlsruhe statt, 1970 folgte die 2. Diagnostik-Woche in Düsseldorf, 1971 die 3. Diagnostik-Woche in München und 1972 die 4. Diagnostik-Woche auf dem Messegelände in Düsseldorf.[3][4][5]

1974 fand die Messe erstmals unter dem Namen Medica statt.[6] Parallel zur Medica wurde der Deutsche Krankenhaustag im Rahmen der internationalen Krankenhausausstellung Interhospital veranstaltet. Seit 1999 ist die Interhospital in die Medica integriert und der Deutsche Krankenhaustag ist als Konferenz an die Medica angegliedert.[7]

Seit 1992 findet die Medica parallel zur Compamed, der Fachmesse für die medizinische Zulieferbranche und Produktentwicklung, statt.[8][9][10]

2020 fand die Messe aufgrund der Corona-Pandemie als virtuelles Online-Angebot (virtual.MEDICA) statt.[11] [12] 2021 verzeichnete die Medica rund 46.000 Besucher und über 3.000 Aussteller.[13] [14][15]

Konzept und Rahmenprogramm[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Medica richtet sich vorrangig an Besucher aus der medizintechnischen Industrie, Medizinprodukte-Händler, Einkaufsorganisationen, Verwaltungen, Forschungs- und Wissenschaftsinstitutionen sowie Personal aus Krankenhaus, MVZ und Arztpraxen.

Neben der Medizintechnik-Ausstellung beinhaltet das Programm Foren und Konferenzen zu Neuheiten und Entwicklungen für die ambulante und klinische Versorgung, eHealth, Gesundheitspolitik und Medizinrecht.[16]

Neben der Medica-Fachmesse mit ihren Foren findet jährlich der Deutsche Krankenhaustag statt mit Vorträgen über die Zukunft der deutschen Krankenhauslandschaft.[17] Die Medica Medicine + Sports Conference für Sportmediziner und Sportwissenschaftler und die Dimimed International Conference on Disaster and Military Medicine für Wehr-, Notfall- und Katastrophenmedizin sind ebenfalls in das Programm eingegliedert.[18]

Start-Ups aus dem Medizinbereich erhalten im Start-up-Park die Möglichkeit, ihre Innovationen vorzustellen.[19] In Wettbewerben im Rahmen der Messe werden Produkte und Dienstleistungen aus der Gesundheitsbranche vorgestellt und prämiert, wie neue Health-Apps, KI-Unterstützungen oder auch Angebote im Bereich Robotics.[20][21]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. RP ONLINE: Düsseldorf: Mehr als 5000 Aussteller bei Medizinmesse Medica. Abgerufen am 14. März 2017.
  2. MEDICA - Messedatenbank - AUMA. Abgerufen am 14. März 2017.
  3. Historie | MEDICA e.V. 12. September 2014, abgerufen am 18. Juli 2022 (deutsch).
  4. Messewirtschaft: Das Geschäft mit der Gesundheit. Abgerufen am 18. Juli 2022.
  5. Statement zur MEDICA 2012 von Joachim Schäfer, Geschäftsführer der Messe Düsseldorf GmbH. Abgerufen am 18. Juli 2022.
  6. 40 Jahre Medica - immer am Puls der Zeit. 18. November 2009, abgerufen am 18. Juli 2022.
  7. Flitschi: Über uns. In: 44. Deutscher Krankenhaustag. Abgerufen am 18. Juli 2022 (deutsch).
  8. Messen.de: COMPAMED 2022. Abgerufen am 18. Juli 2022.
  9. Christoph Schroeter: Fachmesse in Düsseldorf: Medica zeigt OP-Roboter und Schwangerschaftstest per Speichel. 15. November 2021, abgerufen am 18. Juli 2022.
  10. Medizinmesse: Medica setzt voll auf Digitalisierung. Abgerufen am 18. Juli 2022.
  11. virtual.MEDICA 2020 – Medizin online erleben. Abgerufen am 18. Juli 2022.
  12. Christoph Schroeter: Fachmesse in Düsseldorf: Medica zeigt OP-Roboter und Schwangerschaftstest per Speichel. 15. November 2021, abgerufen am 18. Juli 2022.
  13. MEDICA 2021 und COMPAMED 2021 haben die Erwartungen deutlich übertroffen. Abgerufen am 18. Juli 2022.
  14. M. V. S. Import: Positive Bilanz und gute Stimmung in Düsseldorf. 18. November 2021, abgerufen am 18. Juli 2022 (deutsch).
  15. Folker Lück: Medica: Zufriedene Aussteller trotz Besuchereinbruch. In: mednic.de - Tägliche News aus Medizin, Healthcare & IT. 18. November 2021, abgerufen am 18. Juli 2022 (deutsch).
  16. MEDICA 2019: Mehr als 6.200 Aussteller – Treffpunkt für die ganze Welt der Medizinnze Welt der Medizin | Presse zur Messe. 23. Oktober 2019, abgerufen am 18. Juli 2022 (deutsch).
  17. 41. Deutscher Krankenhaustag im Rahmen der Medica: Eröffnung durch Bundesgesundheitsminister Spahn | Presse zur Messe. 4. September 2018, abgerufen am 18. Juli 2022 (deutsch).
  18. Diana Künstler: Medizinmesse in Düsseldorf: Die Medica ist gestartet. Abgerufen am 18. Juli 2022 (deutsch).
  19. MEDICA START-UP PARK. Abgerufen am 18. Juli 2022.
  20. Medizintechnik-Messe: Deutsches Tech-Start-up gewinnt ersten Preis bei der Medica. Abgerufen am 18. Juli 2022.
  21. Wettbewerb: Über 40 Health-Start-Ups bei der Medica 2021. Abgerufen am 18. Juli 2022 (deutsch).