MKVToolNix

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
MKVToolNix

Mkvmerge256.png
MKVToolNix v46.0.0-Screenshot 20200530 01.png

Grafische Benutzeroberfläche unter Version "No Deeper Escape"
Basisdaten

Maintainer Moritz Bunkus
Entwickler Moritz Bunkus
Erscheinungsjahr 30. April 2003[1]
Aktuelle Version 50.0.0[2]
(6. September 2020)
Betriebssystem Linux, macOS, Windows
Programmiersprache C
Lizenz GPL v2
deutschsprachig ja
https://mkvtoolnix.download/

MKVToolNix ist eine freie Sammlung von Programmen zum Erstellen und Bearbeiten von Matroska-Multimediadateien. Da es quelloffen und kostenlos ist sowie Versionen für alle bedeutenden Betriebssysteme existieren,[3] gehört MKVToolNix zu den populärsten Anwendungen für diese Aufgabe.[4][5] Vor allem für Nutzer von macOS ist die Auswahl an derartigen, qualitativ guten Programmen gering.[6]

Übersicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Programm besteht aus mehreren Kommandozeilenanwendungen (mkvmerge, mkvinfo, mkvextract, mkvpropedit) und einer graphischen Oberfläche (GUI). Das Programm verwendet die Bibliotheken libEBML und libMatroska zum Lesen und Schreiben von EBML bzw. Matroska-Containerdateien.

Durch seine Komplexität richtet sich MKVToolnix an Nutzer mit fortgeschrittenen Kenntnissen, und vor allem die Kommandozeilenprogramme sind nicht intuitiv und daher nur sehr schwer von unerfahrenen Anwendern zu benutzen.[6][7]

Mit der Version 8 wurde die alte wxWidgets-basierte GUI durch eine auf Basis von Qt ersetzt.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.bunkus.org.
  2. mkvtoolnix.download.
  3. Vergleiche angebotene Versionen auf der offiziellen Downloadseite: MKVToolNix Downloads – Matroska tools for Linux/Unix and Windows, abgerufen am 14. November 2015.
  4. MKV muxen und demuxen – Tutorial. So erstellen Sie eine MKV Datei (Chip Online), 19. April 2010, abgerufen am 14. November 2015.
  5. Das Encodingwissen: MKVMerge für den Matroska-Container, abgerufen am 14. November 2015.
  6. a b MKVToolnix for Mac (CNET Download.com), abgerufen am 17. November 2015.
  7. MKVToolNix Review – Powerful Tool to Split, Merge, and Convert MKV Files (Softpedia), abgerufen am 17. November 2015.
  8. MKVToolNix GUI status (Memento vom 21. Oktober 2015 im Webarchiv archive.today)