MMC Automotriz

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MMC Automotriz S.A.
Rechtsform Sociedad Anónima
Gründung 1990
Sitz Caracas, Venezuela
Leitung Alfredo Orán oder
Masayoshi Fujimoto
Mitarbeiter 1300 bis 1400
Branche Automobile
Website mitsubishi-motors.com.ve

MMC Automotriz S.A.[1] ist ein Unternehmen im Bereich von Automobilen aus Venezuela.

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen hat seinen Sitz in Caracas und gehörte bis Ende 2015 zu Sojitz.[1][2] Es wurde 1990 gegründet.[2][3] Grundlage war eine Vereinbarung zwischen dem Werksbesitzer CIF und der japanischen Gruppe Iwai (Vorläufer von Sojitz), die ihre anfängliche Kapitalbeteiligung von 49 % im Laufe der Zeit auf 98 % aufstockte.[2]

Ebenfalls 1990 begann die Produktion von Automobilen von Mitsubishi Motors.[4][2] Das Werk befindet sich in Barcelona (Venezuela).[4]

Am 10. Dezember 2015 übernahm die auch als „Grupo Yammine“ bekannte „Grupo Sylca“ das Werk mit den rund 1300 bis 1400 Mitarbeitern.[2][5][6][7] Am 1. Juni 2016 löste Alfredo Orán den vorherigen Präsidenten Yoshiro Uero ab, der das Unternehmen ab 2012 leitete.[8] Eine andere Quelle nennt Masayoshi Fujimoto als Präsidenten.[3] Das Unternehmen hat 383 Niederlassungen.[3]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Mitsubishi[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im November 2016 umfasste das Sortiment die Modelle Mitsubishi Lancer, Mitsubishi Panel und Mitsubishi Montero Sport.

Der Lancer ist bei 2600 mm Radstand 4480 mm lang, 1695 mm breit und 1445 mm hoch. Zur Wahl stehen Vierzylindermotoren mit 1584 cm³ Hubraum und 103 PS Leistung und 1999 cm³ Hubraum und 123 PS Leistung.[9]

Der Panel ist ein Kastenwagen. Sein Radstand misst 2435 mm. Er ist 4590 mm lang, 1690 mm breit und 1970 mm hoch. Seit 2-Liter-Motor leistet 114 PS.[10]

Der Geländewagen Montero Sport ist bei 2800 mm Radstand 4695 mm lang, 1815 mm breit und 1840 mm hoch. Sein V6-Motor leistet 220 PS aus 2998 cm³ Hubraum.[11]

Außerdem werden Nutzfahrzeuge von Fuso angeboten.[5]

Hyundai[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1996 kam die Montage von Fahrzeugen von der Hyundai Motor Company dazu.[2][12][13] Diese Zusammenarbeit soll 2012 durch Hyundai beendet worden sein.[2][6] Andere Quellen weisen dagegen auf MAV - Automotriz Hyundai oder Hyundai MMC Automotriz, S.A. als Hersteller der Hyundai-Fahrzeuge hin.[14][15]

Produktionszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nachstehend die Pkw-Produktionszahlen der Marken Mitsubishi und Hyundai für einen kurzen Zeitraum:[12]

Jahr Mitsubishi Hyundai
2000 2.714 7.969
2001 2.933 12.297
2002 1.950 8.170
2003 1.718 3.708

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Bloomberg (englisch, abgerufen am 26. November 2016)
  2. a b c d e f g Filial de Mitsubichi en Venezuela fue comprada por el gobierno, in: Notilogía vom 19. Dezember 2015.
  3. a b c Find the Company (spanisch, abgerufen am 26. November 2016)
  4. a b Angaben des Unternehmens zu seiner Geschichte in Venezuela (spanisch, abgerufen am 26. November 2016)
  5. a b Juan B. Salas: Grupo Yammine adquirió la planta MMC Automotriz Vom 15. Dezember 2015. (spanisch, abgerufen am 26. November 2016)
  6. a b Jesús Hurtado: MMC Automotriz confirma venta de su planta a socio del gobierno. In: El Estímulo. 18. Dezember 2015, abgerufen am 6. Januar 2017 (spanisch).
  7. ¡Confirmó MMC Automotriz que tiene un nuevo dueño! Envió circular al personal y los concesionarios. In: La Guía del Motor. Abgerufen am 6. Januar 2017 (spanisch).
  8. MMC Automotriz anuncia nuevo presidente Vom 19. Mai 2016. (spanisch, abgerufen am 26. November 2016)
  9. Angaben des Unternehmens zum Mitsubishi Lancer (spanisch, abgerufen am 26. November 2016)
  10. Angaben des Unternehmens zum Mitsubishi Panel (spanisch, abgerufen am 26. November 2016)
  11. Angaben des Unternehmens zum Mitsubishi Montero Sport (spanisch, abgerufen am 26. November 2016)
  12. a b Eligiusz Mazur: 2005 · 2006. One of the largest car directories in the world. World of Cars. Worldwide catalogue. Encyclopedia of today’s car industry. (online; englisch)
  13. Venezuela: MMC Automotriz produces 100,000th vehicle. (englisch, abgerufen am 26. November 2016)
  14. Venezuela Online Buscador (spanisch, abgerufen am 26. November 2016)
  15. Internetseite von Hyundai Venezuela (spanisch) (Memento vom 26. Februar 2008 im Internet Archive)