Modular Lightweight Load-carrying Equipment

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von MOLLE)
Wechseln zu: Navigation, Suche
MOLLE mit Kampfweste und großen Rucksack

Modular Lightweight Load-carrying Equipment (MOLLE) (deutsch: Modulare leichtgewichtige Trageausrüstung) ist ein System zum Tragen der persönlichen Ausrüstung der Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

Das MOLLE System besteht aus der Kampfweste, dem großen Rucksack mit externen Rahmen, dem kleinen Kampfrucksack, der Hüfttasche, dem Trinksystem sowie weiteren Zusatztaschen. Die Kampfweste kann mit verschieden kleinen Taschen konfiguriert werden, so für Pistolen-, Sturmgewehr- oder Maschinengewehrschützen, sowie Grenadiere oder Sanitäter.[1] Eine innovative Neuheit war das modulare Befestigungssystem für Taschen, das Pouch Attachment Ladder System (PALS), welches später Einzug in anderen Streitkräften gefunden hat.[2]

MOLLE wurde ab März 1994[3] von dem United States Army Forschungszentrum United States Army Natick Soldier Research, Development and Engineering Center in Kooperation mit dem United States Marine Corps entwickelt. Das System ersetzte die Vorgänger All-purpose Lightweight Individual Carrying Equipment (ALICE) und Individual Integrated Fighting System (IIFS).[2] Eingeführt wurde MOLLE 1997[4], da ALICE aber immer noch beliebt ist, werden die Systeme parallel eingesetzt. ALICE wird als robuster und einfacher betrachtet.[5] Das Marine Corps führte MOLLE als Erstes ein, war aber nicht zufrieden damit und verwarf es einige Jahre später zugunsten anderer Systeme.[2] Die Marines bemängelten unter anderem die Zuverlässigkeit der Reißverschlüsse sowie zu kurze Gurte um über dem Interceptor Body Armor komfortabel getragen werden zu können.[6] Die US Army profitierte von den Erfahrungen des Marine Corps und führte einige Änderungen durch: verbessertes Koppelschloss, stabiler Kunststoffrahmen und veränderte Größe des Rucksacks.[2] Auch wurde das Tragen zusammen mit einer beschusshemmenden Weste verbessert.[7]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Anleitung MOLLE, US Army, S. 1 [1]
  2. a b c d Hans Halberstadt: Battle Rattle - The stuff a soldier carries, 2006, Verlag Zenith Press, ISBN 9781610600828, S. 7-8 [2]
  3. James B. Sampson: Human factors evaluation of the modular lightweight load-carrying equipment (MOLLE) system, August 2001, U.S. Army Soldier and Biological Chemical Command, S. 1 [3]
  4. Design Museum London: Fifty Bags that Changed the World, Verlag Hachette UK, 2011, ISBN 9781840915846 S. 72 [4]
  5. Reliability of Load Bearing Systems, 2010, S. 36-37
  6. Reliability of Load Bearing Systems, 2010, S. 44
  7. Reliability of Load Bearing Systems, 2010, S. 63