MTV Engelbostel-Schulenburg

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Name MTV Engelbostel-Schulenburg von 1907 e.V.
Ort 30856 Langenhagen
Straße Stadtweg 44
Telefon (0511) 741290
Telefax (0511) 74054091
EMail: info@mtv-engelbostel-schulenburg.de
Vereinsregister 2546
Vorsitzender Hans-Hermann Roggendorf
Gegründet 1907
Mitglieder ca. 1.100
Abteilungen 12

[1] Webseite MTV

MTV Engelbostel-Schulenburg von 1907 e.V.[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Sportverein im Westen der Region Hannover gehört zu den drei größten Vereinen Langenhagens. Das sportliche Angebot umfasst zurzeit zwölf Sportarten. Darüber hinaus können Mitglieder und Nichtmitglieder an einer Vielzahl von Gesundheitskursen teilnehmen (Kursgebühr). Der Verein organisiert seit einigen Jahren einen Gesundheitstag mit vielen Vorträgen und Angeboten. Außerdem legt er besonderen Wert auf die Jugend Arbeit. Das wird besonders deutlich durch die Anzahl der Meldungen von Jugendmannschaften im Fußball, Tennis und Tischtennis. Die Kooperation seit mehreren Jahren mit der örtlichen Grundschule, dem Kindergarten und Kinderladen bringt auch Kleinkinder bereits zum Sport. Die neue Fitnessanlage mit vier Geräten auf dem Sportgelände kann jedermann nutzen. Kinder und Erwachsene mit Migrationshintergrund werden in den allgemeinen Sportbetrieb integriert

Der MTV Engelbostel-Schulenburg erhielt im Rahmen des Jahresempfangs am 8. September 2017 beim LSB (Landessportbund) die niedersächsische Sportmedaille, die höchste sportliche Auszeichnung des Landes Niedersachsen. Die Ehrung nahmen der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil und der Präsident des Landessportbundes Niedersachsen Professor Doktor Wolf Rüdiger Umbach vor.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Alles begann am 1. September 1907. Fünf Engelbosteler Männer machten im Saal der Gaststätte der Frau Wwe. M. Tegtmeyer (Gasthaus zur Post) gemeinsame Freiübungen und gründeten anschließend einen Turnverein. Vorsitzender wurde der Sattlermeister Otto Claus. Der Hauptgründer führte dieses Amt 28 Jahre lang. Der Verein erhielt regen Zulauf. Zwei Jahre später bereits konnte er sich mit den Nachbarvereinen in einem Wettturnen zu messen: Der 22. August 1909 geht daher als erste offizielle Aktivität in die Geschichte des damals noch „Turnverein Engelbostel“ genannten Vereins ein. Unter dem Namen „Männer-Turn-Verein Engelbostel von 1907 e.V.“ wurde der Verein 1912 in das Vereinsregister des Amtsgerichts Hannover eingetragen.

Sportangebote[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sparte/Abteilung Gründungsjahr
Turnen 1907
Handball 1927
Tischtennis 1948
Sportabzeichen 1949
Fußball 1958
Gymnastik 1966
Kinderturnen 1967
Mutter/Kind-Turnen 1968
Schwimmen 1972
Volleyball 1973
Er + Sie-Gymnastik 1979
Tennis 1979
Tanzen 1989
Wandern 1995
Inline-Hockey 2000
Petanquè 2002

Legende der Vorsitzenden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • 1907–1935 Otto Claus
  • 1935–1936 Heinrich Harrendorf
  • 1936–1947 Otto Claus (Sohn des Gründers)
  • 1947–1949 Richard Manthey
  • 1949–1951 Otto Claus (Sohn des Gründers)
  • 1951–1958 Adalbert Aselmeyer
  • 1958–1987 Günther Seidel
  • 1987–1996 Dr. Dieter Schneemann
  • 1996–1997 Rudi Benak
  • 1998–1999 unbesetzt
  • 1999– Hans-Hermann Roggendorf

Sportstätte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die MTV Sportstätte verfügt über 3 Fußball Rasenplätze. Der A-Platz, auf dem die 1. Herrenmannschaft vorwiegend spielt, verfügt über eine überdachte Tribüne mit über 100 Sitzplätzen, eine VIP-Anlage mit Sprecherturm und eine mehrstufige Umrandung für weitere Stehplätze. Weiterhin zur Sportstatte gehören: 6 Tennis-Sandplätze mit Zuschauersitzen, 2. Pétanque-Plätze, 2 Beachvolleyball-Plätze, Einrichtungen für die Durchführung von Sportabzeichen, ein Mehrzweckraum für Indoor-Sportarten, Sitzungs- und geschäftszimmerräume. Die Sportgaststätte, unter italienischer Leitung, verfügt über eine große Sportterrasse.

Gesundheitskurse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Neben den sportlichen Aktivitäten in den Abteilungen bietet der Verein eine Reihe von Gesundheitskursen an. Sie dienen der Prävention, Ausdauerleistungsfähigkeit und der Stabilisierung der gesamten Gesunderhaltung von Geist und Körper. Fröhlichkeit, Lachen und Humor in den Gruppen sind eine weitere Komponente dabei. Die Kurse werden von erfahrenen, zertifizierten Übungsleitern aus dem Verein, aber auch von Extern geleitet. Die Unterschiede zu den normalen Trainingsstunden der Abteilungen sind, dass die Kurse zeitlich begrenzt und kostenpflichtig sind. Mit wenigen Ausnahmen findet das Angebot im Mehrzweckraum statt. Der MTV bekam ein Qualitätssiegel des Deutschen Turnerbundes, demnach können verschiedene Kurse auch von Krankenkassen anerkannt und gefördert werden.

Kooperation mit Schule und Kindergärten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der MTV hält es für besonders wichtig, Kinder möglichst früh an den Sport heranzuführen. Aus diesem Grund besteht bereits seit einigen Jahren eine Kooperation mit der Grundschule, dem evangelischen Kindergarten und dem Kinderladen in Engelbostel. Die Trainer für die angebotenen Sportarten stellt der Verein.

Die Aktion mit der Grundschule in den Sportarten Tennis und Tischtennis AG läuft bereits seit 2004/2005. In den Jahren 2009/10 kam die Kooperationen mit dem evangelischen Kindergarten und dem Kinderladen dazu. Gleichzeitig hat der MTV seine sportlichen Angebote erweitert: mit Fußball AGs und der Sportart „Ball über die Schnur“. Für den Kindergarten begannen die Aktionen zwischen September und Dezember mit je drei Lerneinheiten Tennis, Fußball und Turnen. Der Kinderladen konnte von April bis Juli mit allen 18 Kindern von 3 bis 6 Jahren in diesen Sportarten schnuppern.

Die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und MTV wird mit den gemeinsamen Bufdies (Bundesfreiwilligendienst), die ihr soziales Jahr ableisten, gekrönt.

Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abteilungsübergreifende Veranstaltungen fördern die Kommunikation von Jung und Alt, stärken das „Wir“-Gefühl und die Vereinszugehörigkeit, gerade für neue Mitglieder. Die Vereins-Feste finden in regelmäßigen Abständen statt. Kinderfasching, Ostereier malen, Weihnachtsbasteln und die jährliche Harzfahrt für die ganze Familie. Der MTV beteiligt sich ebenfalls am Engelbosteler Weihnachtsmarkt und Osterfeuer alle 2 Jahre, Jubiläen, Ferienpass Action, etc.

Auch Großprojekte der MTV durch, Sommerfeste (Westernevent), internationale Jugendturniere, etc. Hier können auch schon mal 60 bis 80 Organisatoren und Helfer beteiligt sein.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://mtv-engelbostel-schulenburg.sport-id.de/. Abgerufen am 20. Februar 2018 (englisch).