MTV Europe Music Awards 2005

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo der MTV Europe Music Awards 2005

Die 12. MTV Europe Music Awards fanden am 3. November 2005 in Lissabon in Portugal statt. Sacha Baron Cohen alias Borat Sagdiyev moderierte die Show, die im Pavilhão Atlântico stattfand.

Best Group[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Song[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Female[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Male[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Hip-Hop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best New Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best R&B[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Album[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Alternative[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Rock[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Pop[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best German Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best UK and Ireland Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Danish Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Finnish Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Norwegian Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Swedish Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Italian Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Dutch and Belgian Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best French Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Polish Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Spanish Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Russian Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Romanian Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Portuguese Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Adriatic Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best African Act[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]