MTV Movie Awards 2016

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Verleihung der MTV Movie Awards 2016 fand am 10. April 2016 in Burbank, Kalifornien, statt. Gastgeber der Show waren die Schauspieler Dwayne Johnson und Kevin Hart.[1]

Mit elf Nennungen erhielt Star Wars: Das Erwachen der Macht die meisten Nominierungen, gefolgt von Deadpool mit acht Nominierungen und Avengers: Age of Ultron mit sechs Nominierungen. Der Schauspieler Will Smith wird im Rahmen der Preisverleihung mit dem MTV Generation Award ausgezeichnet.[2]

Drei Auszeichnungen gingen an Star Wars: Das Erwachen der Macht gefolgt von Deadpool und Pitch Perfect 2 mit jeweils zwei Auszeichnungen.

Auftritte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Künstler traten während der Veranstaltung auf:

Preisträger und Nominierte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die erfolgreichsten Filme
(mindestens zwei Nominierungen; hervorgehoben=meiste Auszeichnungen
N=Nominierung; A=Auszeichnung)
Film N A
Star Wars: Das Erwachen der Macht 11 3
Deadpool 8 2
Avengers: Age of Ultron 6 0
Pitch Perfect 2 4 2
Mad Max: Fury Road 4 1
The Revenant – Der Rückkehrer 4 1
Dating Queen 4 0
Die Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 3 1
Jurassic World 3 1
Straight Outta Compton 3 1
Creed – Rocky’s Legacy 2 0
Erschütternde Wahrheit 2 0
Fast and Furious 7 2 0
Fifty Shades of Grey 2 0
Joy – Alles außer gewöhnlich 2 0
San Andreas 2 0
Spy – Susan Cooper Undercover 2 0

Bester Film[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Alexander Skarsgård und Samuel L. Jackson

Star Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)

Bester Schauspieler[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Leonardo DiCaprioThe Revenant – Der Rückkehrer (The Revenant)

Beste Schauspielerin[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Miles Teller

Charlize TheronMad Max: Fury Road

Bester Newcomer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Anna Kendrick, Zac Efron und Adam DeVine

Daisy RidleyStar Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)

Bester Filmheld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jennifer LawrenceDie Tribute von Panem – Mockingjay Teil 2 (The Hunger Games: Mockingjay – Part 2)

Bester Actionheld[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Jesse Eisenberg, Lizzy Caplan und Woody Harrelson

Chris PrattJurassic World

Beste wahre Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Kendrick Lamar

Straight Outta Compton

Beste Dokumentation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Amy

Beste Comedy-Darbietung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Seth Rogen und Zac Efron

Ryan ReynoldsDeadpool

Beste Kampfszene[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Emilia Clarke und Andy Samberg

Ryan Reynolds vs. Ed SkreinDeadpool

Bester Filmkuss[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Stephen Amell

Adam DeVine & Rebel WilsonPitch Perfect 2

Bester Bösewicht[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Adam DriverStar Wars: Das Erwachen der Macht (Star Wars: The Force Awakens)

Beste virtuelle Darstellung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Keegan-Michael Key und Jordan Peele

Amy PoehlerAlles steht Kopf (Inside Out)

Bestes Ensemble[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pitch Perfect 2

MTV Generation Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Queen Latifah und Halle Berry

Will Smith

Comedic Genius Award[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

präsentiert von Dwayne Johnson und Kevin Hart

Melissa McCarthy

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MTV Movie Awards 2016 werden von Dwayne Johnson & Kevin Hart gehostet!. In: Promicabana.de. 19. Februar 2016. Abgerufen am 22. Februar 2016.
  2. Jim Spellman: MTV Movie Awards: Will Smith to Receive Generation Award In: The Hollywood Reporter, 24. März 2016.