MTV Video Music Awards 2007

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Verleihung der 24. Video Music Awards des Musiksenders MTV fand am 9. September 2007 zum ersten Mal in Las Vegas statt. Die Show wurde von Musikproduzent Timbaland moderiert. Die Nominierten waren am 7. August in der US-amerikanischen Version von TRL bekanntgegeben worden.

Nominierte und Gewinner[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die jeweils fett markierten Künstler zeigen den Gewinner der Kategorie an.

Video of the Year[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Male Artist of the Year[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Female Artist of the Year[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best New Artist[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Group[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Most Earthshattering Collaboration[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Quadruple Threat of the Year[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Monster Single of the Year[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Director[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Best Choreography in a Video[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]