MVG Museum

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
MVG Museum
MVG Museum München.JPG
Eingang zum Museumsgebäude
Daten
Ort München
Art Werksmuseum, Verkehrsmuseum
Eröffnung 28. Oktober 2007
Website https://www.mvg.de/services/freizeittipps/mvg-museum.html

Das MVG Museum der Münchner Verkehrsgesellschaft ist ein öffentliches Verkehrsmuseum zur Darstellung des historischen und modernen öffentlichen Personennahverkehrs in München. Auf einer Fläche von über 5000 Quadratmetern sind rund 25 historische Straßenbahnen, Omnibusse und Arbeitsfahrzeuge ausgestellt. Die Straßenbahnen sind auf zwei durch die komplette Halle führenden Gleisen aufgereiht. Zu jedem Fahrzeug werden auch die „Lebensläufe“ dargestellt. Außerdem sind über 150 Schautafeln und weitere Exponate zu sehen, wie etwa ein U-Bahn-Simulator in einem originalen B-Wagen aus den 1980er-Jahren, mehrere Trambahnfahrschalter, historische Gemälde, ein kleines Kino und eine Modelleisenbahn-Ausstellung. Das MVG-Museum befindet sich in einem aufgelassenen Teil der denkmalgeschützten Trambahn-Hauptwerkstätte in der Ständlerstraße 20 in Ramersdorf. Es wurde am 28. Oktober 2007 eröffnet. Geöffnet ist es jeweils an zwei Sonntagen pro Monat.

Exponate (Straßenbahn)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Triebwagen für den Personenverkehr[1]
Nummer Baureihe Bemerkungen
273 o Pferdebahnwagen, Nachbau von 1958
256 A 2.2
490 D 6.3
532 E 2.8
539 E 2.8
624 E 3.8
670 G 1.8
721 J 1.30
2412 M 4.65
2462 M 4.65
2616 M 5.65
2654 M 5.65
2668 M 5.65
102 P 1.65
2005 P 3.16
2006 P 3.16

Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Kopfbau und die große Halle des Museums dienen auch als „Eventlocation“.[2]

Zu den weit über München hinaus bekannten Veranstaltungen im MVG Museum gehört seit 2012 die Braukunst Live!.[3]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: MVG Museum – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. MVG Museum. In: www.strassenbahn-muenchen.de. Abgerufen am 11. Dezember 2017.
  2. https://www.mvg.de/services/freizeittipps/eventlocation-mvg-museum.html
  3. Braukunst Live! - München - Braukunst Live! München. Abgerufen am 11. Dezember 2017 (deutsch).

Koordinaten: 48° 6′ 8,2″ N, 11° 36′ 7,3″ O