Machiques

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Machiques
Koordinaten: 10° 4′ N, 72° 34′ W
Karte: Zulia
marker
Machiques
Machiques auf der Karte von Zulia
Basisdaten
Staat VenezuelaVenezuela Venezuela
Bundesstaat Zulia
Gemeinde Machiques de Parijá
(122.734 Einw.)
Stadtgründung 8. November 1841
Einwohner 62.968 (2011[1][2][3])
Stadtinsignien
Machiques bandera.svg
Escudo Machiques de perija.png
Detaildaten
Höhe 99 m
Postleitzahl 4021
Zeitzone UTC–4:00
Stadtvorsitz Betty Cifuentes de Zuleta (PSUV)
Lage der Gemeinde Machiques de Perijá in Zulia, Venezuela
Lage der Gemeinde Machiques de Perijá in Zulia, Venezuela

Machiques ist eine Stadt im Bundesstaat Zulia, Venezuela, im Nordwesten des Landes und nahe der Grenze zu Kolumbien. Sie ist die Hauptstadt der Gemeinde Machiques de Perijá. Die Viehzucht ist wichtigster Wirtschaftszweig der Region. Am 16. August 2005 stürzte Flug 708 der West Caribbean Airways, unterwegs von Panama-Stadt nach Fort-de-France, durch einen Strömungsabriss in gebirgigem Gelände des Stadtgebiets ab. Alle 160 Personen an Bord kamen ums Leben.[4]

Eisenbahn[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gemäß den Planungen des im Aufbau befindlichen nationalen Eisenbahnnetzes soll die Stadt einen Bahnhof erhalten.[5][6]

Kirche[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Machiques ist Sitz des Bistums Machiques der römisch-katholischen Kirche.[7] Bischof ist seit Oktober 2019 Nicolás Gregorio Nava Rojas.[8][9]

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Daten zu Machiques In: geonames.org. Abgerufen am 18. Februar 2019
  2. Infos zu Machiques In: tripmondo.com. Abgerufen am 18. Februar 2019
  3. Zensus 2011. Seite des staatlichen Instituts für Statistik, abgerufen am 18. Februar 2019
  4. Simon Hradecky: Report:West Caribbean MD82 at Machiquez on Aug 16th 2005, Did Not Recover from High Altitude Stall. In: The Aviation Herald, 5. September 2010. Abgerufen im Dezember 2018. 
  5. Webseite des venezolanischen Verkehrsministeriums
  6. Línea Occidental von San Christóbal über Machiques nach Maracaibo; Karte des Verkehrsministeriums, abgerufen am 2. Januar 2019
  7. Statistik zur Diözese Machiques. In: catholic-hierarchy.org, abgerufen am 15. Dezember 2019
  8. Bishop Nicolás Gregorio Nava Rojas. In: catholic-hierarchy.org, abgerufen am 15. Dezember 2019
  9. Papa Francisco nombra nuevo obispo de la Diócesis de Machiques. In: panorama.com vom 19. Oktober 2019. Abgerufen am 16. Dezember 2019