Macmillan River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Macmillan River
Verlauf des Macmillan River im Einzugsgebiet des Pelly River

Verlauf des Macmillan River im Einzugsgebiet des Pelly River

Daten
Lage Yukon-Territorium (Kanada)
Flusssystem Yukon River
Abfluss über Pelly River → Yukon River → Beringmeer
Zusammenfluss von North und South Macmillan River
63° 2′ 34″ N, 133° 18′ 5″ W
Mündung 30 km östlich von Pelly Crossing in den Pelly RiverKoordinaten: 62° 52′ 5″ N, 135° 53′ 54″ W
62° 52′ 5″ N, 135° 53′ 54″ W
Länge ca. 240 km
Einzugsgebiet 13.800 km²[1]
Abfluss am Pegel in Mündungsnähe[1]
AEo: 13.800 km²
MQ 1984/1996
Mq 1984/1996
140 m³/s
10,1 l/(s km²)

Rechte Nebenflüsse Kalzas River
North Macmillan River
Lage Yukon-Territorium (Kanada)
Quellgebiet Hess Mountains
63° 9′ 36″ N, 131° 22′ 34″ W
Vereinigung mit South Macmillan River zum Macmillan River
63° 2′ 34″ N, 133° 18′ 5″ W
Länge 138 km[2]
Einzugsgebiet 3045 km²[2]

South Macmillan River
Lage Yukon-Territorium (Kanada)
Quellgebiet am Macmillan Pass in den Selwyn Mountains
63° 13′ 47″ N, 130° 4′ 30″ W
Vereinigung mit North Macmillan River zum Macmillan River
63° 2′ 34″ N, 133° 18′ 5″ W
Länge 256 km[2]
Einzugsgebiet 5426 km²[2]
Abfluss am Pegel bei Kilometer 407 der Canol Road[3]
AEo: 997 km²
MQ 1974/1996
Mq 1974/1996
20 m³/s
20,1 l/(s km²)

Linke Nebenflüsse Riddell River

Der Macmillan River ist ein etwa 240 km langer rechter Nebenfluss des Pelly River im Yukon-Territorium im Nordwesten von Kanada.

Er entsteht am Zusammenfluss seiner beiden Quellflüsse, dem North Macmillan River und dem South Macmillan River, und fließt in überwiegend westlicher Richtung. Das Einzugsgebiet des Flusses erstreckt sich über 13.800 km². Sein mittlerer Abfluss beträgt 140 m³/s.

Der North Macmillan River entspringt in den Hess Mountains, der South Macmillan River in den Selwyn Mountains. Der South Macmillan River hat seinen Ursprung nahe dem Macmillan Pass an der Grenze zu den Nordwest-Territorien. Die North Canol Road verläuft entlang dem Oberlauf des South Macmillan River.

Erholung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es werden Kanu- und Kajaktouren angeboten, die auf dem linken Quellfluss South Macmillan River starten und über den Macmillan River nach Pelly Crossing, das am Pelly River ein kurzes Stück unterhalb der Mündung des Macmillan River liegt, führen und 16 bis 17 Tage dauern. Der Schwierigkeitsgrad der Wildwasserstrecken liegt bei III–IV.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Macmillan River am Pegel in Mündungsnähe – hydrographische Daten bei R-ArcticNET
  2. a b c d Mike Elson: Catalogue of Fish and Stream Resources of East Central Yukon Territory (PDF, 2,8 MB) Environment Canada, Fisheries and Marine Service. Abgerufen am 6. Oktober 2017.
  3. South Macmillan River am Pegel bei Kilometer 407 der Canol Road – hydrographische Daten bei R-ArcticNET