Macon Blair

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Macon Blair ist ein US-amerikanischer Filmschauspieler, Filmregisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sein Schauspieldebüt gab Blair 2006 in der Filmkomödie Gretchen. Sein Regiedebüt gab er 2017 mit dem Film Fremd in der Welt für den er auch das Drehbuch schrieb. Bei Brooke Blair und Will Blair, die für diesen Film die Musik komponierten[1], handelt es sich um Macon Blairs Brüder.[2]

Filmografie (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sundance Film Festival

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Macon Blair – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. About In: blairbrothersmusic.com. Abgerufen am 28. Januar 2017.
  2. Brooke & Will Blair Scoring Macon Blair’s 'I Don’t Feel at Home in This World Anymore' In: filmmusicreporter.com, 13. Dezember 2016.
  3. Dominic Patten und Patrick Hipes: Sundance Film Festival Awards: 'I Don’t Feel At Home In This World Anymore' & 'Dina' Take Grand Jury Prizes In: deadline.com, 28. Januar 2017.