Macouba

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Macouba
Lage der Gemeinde Macouba im Département Martinique
Region Martinique
Département Martinique
Arrondissement La Trinité
Gemeindeverband Pays Nord Martinique
Koordinaten 14° 53′ N, 61° 8′ WKoordinaten: 14° 53′ N, 61° 8′ W
Höhe 0–1.300 m
Fläche 16,93 km2
Einwohner 1.087 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 64 Einw./km2
Postleitzahl 97218
INSEE-Code

Rum-Brennerei in Macouba

Macouba ist eine französische Gemeinde im Übersee-Département Martinique. Sie befindet sich im Norden der Insel und gehört administrativ zum Arrondissement La Trinité. Die Bewohner nennen sich Macoubétins oder Macoubétines. Macouba war bis zu dessen Auflösung 2015 Hauptort (Chef-lieu) des Kantons Macouba.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1961 1967 1974 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 2.142 2.282 1.891 1.695 1.496 1.390 1.307 1.148

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Père Labat

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Macouba – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien