Madejski Stadium

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Madejski Stadium
Das Madejski Stadium bei einem Spiel der englischen B-Nationalmannschaft gegen Weißrussland
Das Madejski Stadium bei einem Spiel der englischen B-Nationalmannschaft gegen Weißrussland
Daten
Ort EnglandEngland Reading, Berkshire, England
Koordinaten 51° 25′ 22″ N, 0° 58′ 59″ WKoordinaten: 51° 25′ 22″ N, 0° 58′ 59″ W
Eigentümer RFC Holdings Ltd.
Eröffnung 22. August 1998
Erstes Spiel 22. August 1998
FC Reading - Luton Town 3:0
Oberfläche Naturrasen mit eingelassenen Kunstrasenfasern
(Desso GrassMaster)
Kosten ca. 50 Mio. £
Kapazität 24.161 Plätze
Spielfläche 105 x 68 m
Verein(e)
Veranstaltungen
  • Spiele des FC Reading
  • Spiele der London Irish
  • Spiele des FC Richmond (1998–1999)
  • Zielort des Reading-Halbmarathons
  • Konzerte

Das Madejski Stadium ist ein Fußballstadion in der englischen Stadt Reading, Grafschaft Berkshire. Es bietet 24.161 Zuschauern überdachte Sitzplätze und ist das Heimstadion des Fußballvereins FC Reading sowie die Spielstätte des Rugby-Union-Clubs London Irish.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Stadion in Reading wurde am 22. August 1998 eingeweiht. Benannt ist das Stadion nach dem Unternehmer John Madejski, dem Vereinspräsidenten des FC Reading. Es befindet sich am südlichen Stadtrand nahe der Autobahn M4 und entstand auf dem Gelände einer ehemaligen Mülldeponie. Rund um das Stadion sind in den Boden Entlüftungsventilatoren eingelassen, um das aufsteigende Methangas abzuleiten. Die Baukosten betrugen rund 50 Millionen £. Das Spielfeld besteht seit 2007 aus einem Naturrasen verstärkt mit eingelassenen Kunstrasenfasern und wurde von der Firma Desso Sports Systems verlegt. Bei diesem Verfahren werden über das Feld ca. 20 Millionen der künstlichen Fasern 20 cm tief in den Boden gesetzt.[2] Die Kosten für das künstliche Grün beliefen sich auf rund 750.000 £.[3] Im Stadion verteilt stehen 128 Plätze für Rollstuhlfahrer bereit. Zum Stadionkomplex gehört das 4-Sterne-Hotel Millennium Madejski Hotel Reading.[4]

In der Saison 2006/07 ist der FC Reading erstmals in der Premier League vertreten. In der Folge war das Stadion fast immer ausverkauft. Um der gestiegenen Nachfrage gerecht zu werden, plante der Verein den Ausbau um mindestens 10.000 weitere Sitzplätze.[5]

Tribünen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die doppelstöckige Haupttribüne im Westen (West Stand) beherbergt u.a. den Hauptticketschalter, ein Konferenzzentrum (Royal Berkshire Conference Centre) mit 700 Plätzen plus vier Räumen mit 100 Plätzen, Restaurants, Vereinsbüros, den Megastore des Vereins und den Spieler-Eingang. Die Nordtribüne hinter den Toren (Eamonn Dolan Stand) wie auch der Osttrang (East Stand) steht den Heimfans zur Verfügung. Die Gästefans sind auf der Hintertortribüne im Süden (South Stand) ansässig.

Im Juli 2016 kündigte der FC Reading an, das die Nordtribüne in Zukunft den Namen des ehemaligen Spielers und Trainers Eamonn Dolan tragen wird, der am 20. Juni 2016 im Alter von 48 Jahren an einer Krebserkrankung verstarb. Offiziell wird der Eamonn Dolan Stand mit dem neuen Namen am 6. August 2016 bei der Saisoneröffnung gegen Preston North End eingeweiht.[6]

  • West Stand: 7.579 Plätze[7]
  • East Stand: 7.286 Plätze
  • Eamonn Dolan Stand: 4.946 Plätze
  • South Stand: 4.350 Plätze
  • Behindertengerechte Plätze: 67 Plätze

Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Rugby-Union-Verein London Irish mietet das Stadion für seine Heimspiele, außerdem ist es das Ziel des jährlich stattfindenden Reading-Halbmarathons. Der Rugbyverein Richmond FC spielte in der Saison 1998/99 im Stadion von Reading. Im Madejski Stadium finden regelmäßig Konzerte statt, darunter das Summer XS-Festival. Aufgetreten sind bisher unter anderem Red Hot Chili Peppers, Blue, Busted, Craig David, Elton John, Girls Aloud, Lulu, McFly und Rachel Stevens.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Besucherrekord und Zuschauerschnitt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Besucherrekord wurde am 17. November 2012 bei einem Spiel der Premier League des FC Reading gegen den FC Everton aufgestellt. Zu der Partie fanden sich 24.184 Zuschauer im Madejski Stadium ein.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Madejski Stadium – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. readingfc.co.uk: Stadionkapazität (englisch)
  2. dessosports.com: Installation des Kunstrasens
  3. thetilehurstend.sbnation.com: Field of dreams? - The story of the playing surface of the Madejski Stadium Artikel vom 16. Juni 2011 (englisch)
  4. millenniumhotels.co.uk: Homepage des Millennium Madejski Hotel Reading (englisch)
  5. news.bbc.co.uk: Ankündigung des Stadionausbaus (englisch)
  6. readingfc.co.uk: The Eamonn Dolan Stand (englisch)
  7. stadiumdb.com: Stadionkapazität (englisch)
  8. footballgroundguide.com: Besucherrekord (englisch)