Mae-Wong-Staudamm

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Mae-Wong-Staudamm (thailändisch เขื่อนแม่วงก์ RTGS: Khuean Mae Wong) ist ein seit 2012 geplantes Bauprojekt im Osten des Nationalparks Mae Wong in der thailändischen Provinz Nakhon Sawan. Die Fertigstellung ist für 2019[veraltet] geplant.[1]

Auftraggeber ist das The Royal Irrigation Department. Kostenträger ist das Königreich. Grund ist die Nutzung des Wassers für die landwirtschaftliche Nutzung im Umland für eine Fläche von 480 km².[2] Die Talsperre soll 258 Millionen m³ Wasser des gleichnamigen Flusses aufstauen. Eine Waldfläche von 17,6 km² würde dadurch verloren gehen[3] bzw. 2,21 % des Nationalparks (durch Überflutung).[4]

Kritik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Durch den Staudamm wäre ein Teil des Lebensraums der letzten frei lebenden Tiger in Thailand bedroht.[5]

Einige Tausend Gegner veranstalteten im September 2013 einen Protestmarsch von der Provinz Kamphaeng Phet nach Bangkok (388 Kilometer).[6][7]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. www.robinlea.com (Memento des Originals vom 26. Februar 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.robinlea.com Campaign battles Mae Wong project. Posted on April 18, 2012 by jfl. Aufgerufen am 23. Januar 2014.
  2. www.thejakartapost.com The Jakarta Past: Last tiger sanctuary in SE Asia at risk, Nirmal Ghosh, Asia News Network (The Straits Times), Singapore. Aufgerufen am 23. Januar 2014.
  3. www.bangkokpost.com Bangkok Post: Another proposed dam, another controversy. Published: 23 Apr 2012. Aufgerufen am 23. Januar 2014.
  4. www.robinlea.com (Memento des Originals vom 26. Februar 2014 im Internet Archive)  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.robinlea.com Campaign battles Mae Wong project. Posted on April 18, 2012 by jfl. Aufgerufen am 23. Januar 2014.
  5. www.thejakartapost.com The Jakarta Past: Last tiger sanctuary in SE Asia at risk, Nirmal Ghosh, Asia News Network (The Straits Times), Singapore. Aufgerufen am 23. Januar 2014.
  6. Anti-dam protesters begin 300km march. In: Bangkok Post, 10. September 2013
  7. Mae Wong dam protesters in BKK. In: The Nation, 22. September 2013.

Koordinaten: 15° 54′ 59,2″ N, 99° 19′ 34,7″ O