Maggie (Fernsehserie)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Seriendaten
Deutscher TitelMagie
OriginaltitelThe Buzz on Maggie
ProduktionslandVereinigte Staaten
OriginalspracheEnglisch
Jahr2005
Länge22 Minuten
Episoden21 in 1 Staffel
GenreComedy
RegieDave Wasson
IdeeDave Polsky
ProduktionDavid Wasson
MusikAdam Berry
SchnittAndrew Sorcini
Erstausstrahlung17. Juni 2005 – 27. Mai 2006 (USA) auf Disney Channel
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
16. November 2005 auf Disney Channel
Synchronisation

Maggie (englisch The Buzz on Maggie) ist eine US-amerikanische Zeichentrickserie der Walt Disney Company aus dem Jahr 2005. Die 21-teilige Serie wurde von Dave Polsky erdacht. Produziert wurden die einzelnen Episoden in 42 Einzelgeschichten, die für die Ausstrahlung zu 21 Doppelfolgen zusammengefasst wurden.

Im Mittelpunkt der Handlung steht das Leben von Insekten.

Inhalt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Fliege Maggie Pesky lebt mit ihrer Familie in einem alten Milchkarton in einer Vorstadt-Fliegenmetropole namens Stickyfeet, die sich in einer Müllkippe befindet. Sie geht in die Schule und hat den Traum, eines Tages ein Rockstar zu werden, dafür übt sie schon oft. Dabei gerät sie jedoch immer wieder in Schwierigkeiten oder macht es ihren Freunden schwer. Ihr Bruder Aldrin ist der beliebteste an der Schule und oft ihr Widersacher. Er arbeitet in einem Fast Food Restaurant namens „Buzz Burger“.

Unterstützt wird Maggies bei ihren Vorhaben von ihrer besten Freundin Reyna Cartflight. Maggies kleiner Bruder Pupert Pesky eifert seinem großen Bruder nach, doch fehlen ihm dessen Talente und Selbstbewusstsein. Jedoch hilft ihm seine Schwester oft.

Charaktere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Margaret „Maggie“ Pesky ist ein zwölfjähriges egoistisches Fliegenmädchen, welches in ihrer Schule die 6. Klasse besucht und einst eine Mitarbeiterin des Restaurants „Le Termite“ war. Des Weiteren hat sie eine Vorliebe für moderne Klamotten und schrille Musik.
  • Rayna Cartflight ist Maggies beste Freundin und meist sehr frech.
  • Aldrin Pesky ist Maggies älterer Bruder. Er ist 16 Jahre alt und besucht in Maggies Schule die 10. Klasse, er ist dort sogar der Kapitän der Football-Mannschaft.
  • Pupert Pesky ist Maggies jüngerer Bruder. Er ist sieben Jahre alt und mag Fotografie. Im Gegensatz zu seinen Geschwistern ist Pupert nicht egoistisch.

Hintergrund[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Serie wurde in den USA vom 17. Juni 2005 bis zum 27. Mai 2006 auf dem Disney Channel erstmals ausgestrahlt und später wiederholt.

Die Fernsehserie wurde vom Disney Channel auch auf Französisch, Italienisch, Spanisch und Finnisch gesendet.

Die deutsche Erstausstrahlung folgte ab dem 16. November 2005 auf dem deutschen Disney Channel. Später wurde die Serie auch auf Toon Disney gesendet.

Synchronisation[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Rolle Englischer Synchronsprecher
Maggie Pesky Jessica DiCicco
Aldrin Pesky David Kaufman
Pupert Pesky Thom Adcox
Mrs. Pesky Susan Tolsky
Mr. Pesky Brian Doyle-Murray
Rayna Cartflight Cree Summer

Episodenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nr. Deutscher Titel Original­titel Erstaus­strahlung USA Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)
1 Der Fliegenator / Snob-Alarm! The Flyinator / Ladybugged 17. Jun. 2005 16. Nov. 2005
2 Einmal Loser – immer Loser? / Der Weg zum Einserkandidaten Funball / Science Whatchamacallit 17. Jun. 2005 17. Nov. 2005
3 Die Ballkönigin / Bazillenhaltung verboten! The Candidate / Germy 24. Jun. 2005 21. Nov. 2005
4 Invasion der Eltern / Liebe geht durch die Nase Lunchlady / Love Stinks 1. Jul. 2005 24. Nov. 2005
5 Das Liebeslied / König Flear The Price Of Fame / King Flear 8. Jul. 2005 22. Nov. 2005
6 Die Faulsumpf-Ranch / Immer Ärger mit Bella Rottingmuck Ranch / Bella Con Carney 15. Jul. 2005 Januar 2006
7 Die Käfersitterin / Die Hochstaplerin Bugsitting / Le Termite 22. Jul. 2005 18. Nov. 2005
8 Hilfssheriff Pupert / Der Mädchen-Treff Pieface / The Hangout 5. Aug. 2005 30. Nov. 2005
9 Mottenalarm / Die BuchstaBienen Slumber Party / Spelling Bees 13. Aug. 2005 23. Nov. 2005
10 Akten lügen nicht / Die ungleichen Schwestern Sister Act / The Usual Insects 17. Sep. 2005 5. Dez. 2005
11 Der Tag der Heuschrecken / Die Petzer-Strategie Hooligans / Scum Bites 24. Sep. 2005 25. Nov. 2005
12 Süße Versuchung / Der Angst-Wettstreit zu Halloween Scare Wars / The Big Score 22. Okt. 2005 7. Dez. 2005
13 Der Fluch der guten Tat / Doktor Wahrheit Radio Free Buzzdale / Metamorpho Sis 12. Nov. 2005 9. Dez. 2005
14 Die Bedeutung von Weihnachten / Der Debütflieginnen-Ball Those Pesky Roaches / Bugtillion 17. Dez. 2005 6. Dez. 2005
15 Die Reifeprüfung / Die Krank-Feier GmbH Sick Days, Inc. / Hot For Tutor 7. Jan. 2006 1. Dez. 2005
16 Die Pfadfliegen / Befreiung wider Willen Scout Of Order / Ant Mines 11. Feb. 2006 28. Nov. 2005
17 Der Ferienkiller / Die falsche Braut Bugs On The Brink / Faking History 4. Mrz. 2006 2. Dez. 2005
18 Die Lektion / Das Helferinnen-Syndrom Honey Striper / Training Day 18. Mrz. 2006 8. Dez. 2005
19 Waschbär-Alarm / Der Freundschafts-Wettbewerb Raccoooon! / Best, Best Friends 22. Apr. 2006 12. Dez. 2005
20 Die Phantom-X-Plattler / Die Verschiebe-Künstlerin Pesky’s Unclogged / Club Hopping 6. Mai 2006 13. Dez. 2005
21 Synchron-Fliegen / Der Ferienkrieg Synchronized Flying / Roach Hotel 27. Mai 2006 14. Dez. 2005

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]