Mai Thi Nguyen-Kim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mai Thi Nguyen-Kim (verh. Leiendecker; geboren am 7. August 1987 in Heppenheim) ist eine deutsche Chemikerin und Edutainerin.[1]

Ausbildung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nguyen-Kim machte das Abitur im Jahr 2006 am Bergstraßengymnasium Hemsbach. Von 2006 bis 2012 studierte sie Chemie an der Universität Mainz und am Massachusetts Institute of Technology. Ab 2012 arbeitete sie als Doktorandin an der RWTH Aachen, der Harvard University und dem Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung[2] und promovierte 2017 über „Physikalische Hydrogele auf Polyurethan-Basis“ an der Universität Potsdam.[3]

Auftritte und Auszeichnungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nguyen-Kim gewann mehrere Science-Slams. Für ihre Präsentation „Breaking the Wall of the Human Cell“ wurde sie 2012 bei der „Falling Walls“-Conference in Berlin mit einem dritten Platz ausgezeichnet.[4][5] Als Gewinnerin des „Spotlight@TEDxBerlin“-Wettbewerbs[6] hielt Nguyen-Kim 2014 einen auf YouTube veröffentlichten Vortrag auf der TEDxBerlin Konferenz.[7] 2015 gewann sie mit einer Präsentation zum Thema Klimawandel den Kölner Bullshitslam.[8][9] Im Juli 2016 war sie Referentin beim Euroscience Open Forum in Manchester.[10] Im November 2016 belegte sie mit ihrem Beitrag Trust me I’m a Scientist den ersten Platz in der Kategorie „Scitainment“ beim Webvideo-Wettbewerb Fast Forward Science 2016, der von Wissenschaft im Dialog und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft ausgerichtet wurde.[11][12]

Edutainment auf YouTube[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im Jahr 2015 startete Nguyen-Kim den YouTube-Kanal The Secret Life Of Scientists, um Stereotypen um Wissenschaftler und „Nerds“ umzustoßen und wissenschaftliche Themen einem jungen Publikum zu vermitteln.[13][14] Zusätzlich ging im Oktober 2016 ihr YouTube-Kanal schönschlau online,[15] der von funk produziert wird, einem Gemeinschaftsangebot von ARD und ZDF für Jugendliche und junge Erwachsene.[16][17] Dieser Kanal wurde 2018 auf den Namen maiLab umbenannt.[18] Zeitweise moderierte Nguyen-Kim auch den Kanal Auf Klo.[19][20]

Seit 2017 moderiert Nguyen-Kim Lernvideos für das Fach Chemie in dem für funk produzierten Format musstewissen[21] und ist Moderatorin im WiD-Projekt Die Debatte.[22] Sie gehört mit Harald Lesch und Philip Häusser zum Team von Terra X Lesch & Co.[23] Im Wechsel mit Ranga Yogeshwar und Ralph Caspers moderiert sie ab dem 1. Mai 2018 die Sendung Quarks.[24]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Mai Thi Nguyen-Kim. In: about.me. Pumpkinhead, abgerufen am 6. April 2017.
  2. Mai Thi Nguyen-Kim: Chemikerin und YouTuberin, Terra X, 1. März 2017
  3. Physikalische Hydrogele auf Polyurethan-Basis, Dissertation an der Universität Potsdam, 27. Februar 2017
  4. 3. Mai-Thi Nguyen-Kim, falling-walls.com, 2012
  5. Christoph Behrens: Falling Walls Lab: Wie man Kuhfladen mit Sauerkraut haltbar macht, Süddeutsche Zeitung, 12. November 2012
  6. Spotlight@TEDxBerlin 2014 - Winner: Mai-Thi Ngyuyen-Kim, TEDxBerlin 2014
  7. TEDxBerlin "The Next Step": Making Science Cool | Mai-Thi Nguyen-Kim, TEDxBerlin 2014
  8. Benjamin Quiring: Bullshit-Slam Hohle Phrasen ohne Logik, Kölner Stadt-Anzeiger, 27. Februar 2015
  9. Der Klimawandel ist gut für uns! Mai-Thi Nguyen-Kim gewinnt den Bullshit Slam Köln, WikiStage, März 2015
  10. Breaking the wall: sharing research with an interdisciplinary audience, Euroscience Open Forum Manchester 2016, 25. Juli 2016
  11. Wissenschaft im Netz: Auszeichnungen für die besten Webvideos, Pressemitteilung Wissenschaft im Dialog, 1. November 2016
  12. Simone Schroeder: Kurz vorgestellt: Die Gewinner beim Fast Forward Science 2016, Blog fast forward science, 24. November 2016
  13. The Secret Life Of Scientists, YouTube-Kanal von Mai Thi Nguyen-Kim, abgerufen am 4. April 2017
  14. Doktorandin Mai-Thi Nguyen-Kim bei "funk" (22. November 2016), DWI – Leibniz-Institut für Interaktive Materialien
  15. schönschlau, YouTube-Kanal von Mai Thi Nguyen-Kim
  16. SWR mit drei Formaten bei funk, Südwestrundfunk, 29. September 2016
  17. Daland Segler: "Funk" von ARD und ZDF: Einverleibung der Generation Youtube, Frankfurter Rundschau, 4. Oktober 2016
  18. maiLab, Beschreibung/Impressum auf YouTube
  19. Lukas Menzel: Talkshow für Mädels: Das funk-Format Auf Klo im Fokus. In: broadmark.de. 6. Oktober 2016, abgerufen am 7. September 2017.
  20. Nie wieder YouTube! Warum Mai aufhört 😭 auf YouTube, vom 09.03.2017
  21. „musstewissen“: funk startet Schulbegleitungs-Format auf YouTube, Funk, abgerufen am 6. April 2017
  22. Nachgefragt – bei Mai Thi Nguyen-Kim, Wissenschaft im Dialog, 25. Oktober 2017
  23. Terra X Lesch & Co: Mit Harald Lesch, Philip Häusser und Mai-Thi Nguyen-Kim, Terra X, abgerufen am 5. April 2017
  24. Uwe Mantel: Nguyen-Kim wird Moderatorin von WDR-Magazin "Quarks". In: DWDL.de. 6. April 2018, abgerufen am 9. April 2018.